//Google Analytics //Google Adsense
Dienstag , 15 Juni 2021

Biathlon-News

Andrejs Rastorgujevs vorläufig suspendiert

Wie die Biathlon-Integritätsstelle (BIU) bereits im März bekanntgab, wurde Andrejs Rastorgujevs vorläufig von sämtlichen Wettkämpfen, aufgrund einer möglichen Verletzung der Anti-Doping-Richtlinien, suspendiert. Der BIU zufolge verstieß der Lette innerhalb von 12 Monaten dreimal gegen die Meldepflicht (die sogenannten Whereabout rules) des Welt-Anti-Doping-Codes. Das heißt, dass der Athlet dreimal für Anti-Doping-Tests …

weiterlesen

Weltcuport Oslo

Land: Norwegen Lage: Oslo ist die Hauptstadt von Norwegen und liegt an der Südküste des Landes am Eingang zum Oslofjord. Wie heißt das Stadion? Holmenkollen National Ski Arena Seit wann werden dort Biathlon-Wettkämpfe ausgetragen, seit wann Weltcuprennen? Weltcuprennen finden seit 1983 statt. Oslo ist seit vielen Jahren beständig im Weltcupprogramm. Wurden im Stadion …

weiterlesen

IBU-Cup 2020/21: Rückschau auf eine erfolgreiche Saison mit einer großen und drei kleinen Kristallkugeln

Trotz der durch die Corona-Pandemie von vormals geplanten acht auf fünf Wettkampforte reduzierte zweiten Wettkampfserie, dem IBU-Cup, sieht die Gesamtbilanz der deutschen Skijäger nach derem Ende ziemlich erfreulich aus. Mit insgesamt elf Siegen, acht Mal Rang zwei und sechs dritten Plätzen ging für die deutschen Biathleten nach 32 Wettbewerben eine …

weiterlesen

Marte Olsbu Roeiseland siegt in der Verfolgung von Östersund – Preuß auf Rang 6

Siegerpodest_Sola_Roeiseland_Eckhoff_Verfolgung_Östersund_2021

Die Norwegerin Marte Olsbu Roeiseland hat die Verfolgung von Östersund bei sehr schwierigen Bedingungen am Schießstand vor ihrer wieder einmal sehr starken Mannschaftskollegin Tiril Eckhoff, die bereits als Weltcup-Gesamtsiegerin 2020/21 feststeht, gewonnen. Beide leisteten sich insgesamt 4 Schießfehler. Völlig ungeschoren kam beim heutigen Verfolgungswettbewerb niemand am Schießstand durch, denn es …

weiterlesen

Biathlon-Weltcup 2021: Saisonabschluss in Östersund

Die Biathlon-Saison 2020/2021 endet an diesem Wochenende mit dem Weltcup in Östersund. Das schwedische Organisationskommitee übernahm die Ausrichtung der Wettkämpfe, nachdem am Holmenkollen in Oslo wegen des Einsreiseverbots für Ausländer auf Grund der Corona-Pandemie keine Rennen stattfinden können.   Sprint, Verfolgung und Massenstart – das sind traditionell die letzten Rennen einer …

weiterlesen

IBU veröffentlicht neue Strategie zum Thema Gleichberechtigung im Biathlonsport

Am kürzlich gefeierten Weltfrauentag veröffentlichte die IBU ihre neue Gleichberechtigungsstrategie 2021-2026 mit Maßnahmen zur Verbesserung der Gleichberechtigung im Biathlon. Bereits 2020 wurde dafür eigens eine Gleichstellungsarbeitsgruppe (GEC) eingerichtet, welcher unter anderem der ehemalige deutsche Biathlet Daniel Böhm angehört. IBU-Präsident Olle Dahlin unterstrich, dass hinsichtlich der Wettkämpfe die Gleichberechtigung im Biathlon …

weiterlesen

Arnd Peiffer beendet seine Karriere

Diese Nachricht kam dann wohl doch für viele Biathlonfans überraschend. Arnd Peiffer beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere. Am vergangenen Sonntag lief er in der Mixed-Staffel von Nove-Mesto sein letztes Rennen. Der 33-Jährige aus dem Harz war einer der erfolgreichsten deutschen Biathleten des vergangenen Jahrzehnts. Nach 13 Wintern in der …

weiterlesen

Biathlon IBU-Cup Obertilliach 2021: Erfolgreicher Saisonabschluss für deutsche Mixed-Staffeln

Am letzten Wettkampftag des IBU-Cups in Obertilliach in der Saison 2020/21 standen Staffelentscheidungen auf dem Programm. Die Teams kämpften um vordere Platzierungen in Mixed-Staffel und Single-Mixed-Staffel. Dem deutschen Team gelingt ein versöhnlicher Abschluss. Das letzte Rennen in der Mixed-Staffel gewinnt Deutschland. Marion Deigentesch, Hanna Kebinger, Dominic Schmuck und Lucas Fratzscher …

weiterlesen