Freitag , 9 Dezember 2022

Biathlon-News

Sommer-Biathlon: Weltmeistertitel für Philipp Horn und Dorothea Wierer im Super-Sprint

Dorothea Wierer (ITA) - Foto: Detlef Ecker

Beim ersten Rennen der Sommer-Biathlon-WM in Ruhpolding wurden am Freitag die Super-Sprints ausgetragen. Bei diesem Wettkampf laufen die Athleten und Athletinnen einen verkürzten Sprint. Die besten 30 dieser Disziplin qualifizieren sich für das anschließende Massenstartrennen. Philipp Horn und Dorothea Wierer krönten sich im Super-Sprint zum Weltmeister.  Philipp Horn sichert sich …

weiterlesen

Biathlon-Sommer-WM: Super-Sprint, Sprint, Verfolgung und Massenstart in Ruhpolding

Die Biathlon-Sommer-WM findet vom 24. bis 28. August in der Chiemgau-Arena in Ruhpolding statt. Die Athleten kämpfen um 12 Weltmeistertitel.  Die Athleten tragen die Titelkämpfe in den Disziplinen Super-Sprint, Sprint, Verfolgung und Massenstart aus. Den Auftakt macht der Supersprint der Junioren am 25. August 2022 folgt am 26. August 2022 …

weiterlesen

Biathlon: Trainerwechsel im DSV

Für den nächsten Olympiazyklus bis 2026 ändern sich die Trainerpositionen im Deutschen Skiverband. Isidor Scheurl und Florian Steirer verlassen das Team. Die neuen Disziplintrainer der Biathlonnationalmannschaft heißen Sverre Olsbu Røiseland (Damen) und Uros Velepec (Herren). Es sind keine unbekannten Namen, die ab dem 1. Mai die Trainingsgruppen der deutschen Biathlonnationalmannschaft …

weiterlesen

City-Biathlon 2022 in Wiesbaden pausiert

Der City-Biathlon Wiesbaden findet 2022 nicht statt. Das gab der Veranstalter auf seiner Webseite bekannt. Als Grund wurde der volle Terminkalender der Spitzenathleten und die kräftezehrende Olympiasaison genannt.  Die Biathlonfans müssen im Sommer 2022 auf einen City-Biathlon in Deutschland verzichten. Das teilte der Veranstalter des Events von Wiesbaden mit. Der …

weiterlesen

Ehemaliger Biathlet gründet „Athletes for Ukraine“

Jens Steinigen, Biathlon-Olympiasieger in der Staffel von Albertville 1992, gründete gemeinsam mit bekannten Namen der Sportwelt den Verein „Athletes for Ukraine“.  Ziel der Initiative ist es, „alle Athleten weltweit zu vereinen, um gemeinsam ein Zeichen gegen Krieg und für Frieden und Solidarität zu setzen.“ Neben Jens Steinigen gehören auch Tobias …

weiterlesen