//Google Analytics //Google Adsense
Dienstag , 15 Juni 2021

Katharina Kupper

Angepasster Weltcup – Kalender für Saison 2021/2022 bekanntgegeben

Das Executive Board der IBU hat den abgeänderten Weltcup – Kalender für die Saison 2021/2022 bekanntgegeben. Hauptsächliche Änderung ist die Verlegung des Weltcups vom 03.-06.03.2022 von Minsk-Raubichi in Belarus ins finnische Kontiolahti. Minsk-Raubichi war bei der letzten Sitzung der IBU unter Vorbehalt in den Kalender aufgenommen worden.  Aufgrund der derzeitigen …

weiterlesen

Earth Day 2021: IBU ruft zur Biathlon-Klima-Challenge auf

Die Internationale Biathlon Union hat zur ersten Biathlon-Klima-Challenge aufgerufen, die einen aktiven Lifestyle von Sportlern und Fans mit Klimaschutz vereinen soll. Am gestrigen internationalen Earth Day 2021 wurden sämtliche Fans dazu aufgefordert, einem von zehn Teams beizutreten und seine sportlichen Trainingseinheiten mittels einer speziellen App aufzuzeichnen. Die zurückgelegten Kilometer bzw. …

weiterlesen

Andrejs Rastorgujevs vorläufig suspendiert

Wie die Biathlon-Integritätsstelle (BIU) bereits im März bekanntgab, wurde Andrejs Rastorgujevs vorläufig von sämtlichen Wettkämpfen, aufgrund einer möglichen Verletzung der Anti-Doping-Richtlinien, suspendiert. Der BIU zufolge verstieß der Lette innerhalb von 12 Monaten dreimal gegen die Meldepflicht (die sogenannten Whereabout rules) des Welt-Anti-Doping-Codes. Das heißt, dass der Athlet dreimal für Anti-Doping-Tests …

weiterlesen

Auch Ondřej Moravec verlässt die Biathlon-Bühne

Wie schön wäre es gewesen, hätte Ondřej Moravec sich vor heimischem Publikum verabschieden können. Der bisher beste tschechische Biathlet beendete am vorletzten Weltcupwochenende in Nove Mesto seine Karriere. Der 36-Jährige startete 2003 erstmals im Weltcup, als er in Ruhpolding sein Debut gab. Dauerhaft im Weltcup lief er seit der Saison …

weiterlesen

IBU veröffentlicht neue Strategie zum Thema Gleichberechtigung im Biathlonsport

Am kürzlich gefeierten Weltfrauentag veröffentlichte die IBU ihre neue Gleichberechtigungsstrategie 2021-2026 mit Maßnahmen zur Verbesserung der Gleichberechtigung im Biathlon. Bereits 2020 wurde dafür eigens eine Gleichstellungsarbeitsgruppe (GEC) eingerichtet, welcher unter anderem der ehemalige deutsche Biathlet Daniel Böhm angehört. IBU-Präsident Olle Dahlin unterstrich, dass hinsichtlich der Wettkämpfe die Gleichberechtigung im Biathlon …

weiterlesen

Drittes Gold im dritten Rennen für Tiril Eckhoff in der Verfolgung auf der Pokljuka – Franziska Preuss wird Fünfte

Nach ihrem Sieg im Sprint gewinnt die Norwegerin Tiril Eckhoff auch die Verfolgung und holt ihre dritte Goldmedaille bei den Weltmeisterschaften auf der Pokljuka. Silber geht an die derzeit so starke Österreicherin Lisa-Theresa Hauser, Bronze an die Französin Anais Chevalier-Bouchet. Zunächst hatte die Norwegerin ihre Führung nach dem ersten Schießen …

weiterlesen

Titelverteidiger Emilien Jacquelin erneut Weltmeister in der Verfolgung auf der Pokljuka

Der Franzose Emilien Jacquelin verteidigt seinen Weltmeistertitel in der Verfolgung und gewinnt erneut Gold bei der Weltmeisterschaft auf der slowenischen Pokljuka. Als Dritter gestartet, übernahm er bereits nach dem zweiten Schießen die Führung und dominierte ab diesem Zeitpunkt das Rennen. Seine beiden Einlagen im Stehendschießen waren überragend schnell und fehlerlos, …

weiterlesen