//Google Analytics //Google Adsense
Montag , 2 August 2021

Katharina Kupper

Gold im Massenstart für Johannes Thingnes Bø – Silber und Bronze an Frankreich

In einem perfekten Rennen mit fehlerfreiem Schießen und schnellen Laufrunden gewinnt der Norweger Johannes Thingnes Bø dominant den Massenstart in Antholz und damit die Goldmedaille. Es ist seine Erste in einem Einzelrennen bei dieser Weltmeisterschaft und seine dritte goldene. Silber und Bronze gehen beide nach Frankreich. Quentin Fillon Maillet holt sich im …

weiterlesen

Norwegische Damenstaffel holt WM-Gold in Antholz – Silber an deutsche Staffel

In einem packenden Rennen holt sich die norwegische Damenstaffel mit Synnoeve Solemdal, Ingrid Landmark Tandrevold, Tiril Eckhoff und Marte Olsbu Roeiseland wie schon im letzten Jahr die Goldmedaille. Silber sicherten sich die deutschen Damen mit Karolin Horchler, Vanessa Hinz, Franziska Preuss und Denise Herrmann. Rang drei und damit Bronze ging …

weiterlesen

Simon Schempp nicht bei der WM in Antholz dabei

Nachdem Simon Schempp schon den Heimweltcup in Ruhpolding auslassen musste, ist seit gestern klar, dass er auch bei den Weltmeisterschaften im italienischen Antholz nicht an den Start gehen wird. Bundestrainer Mark Kirchner bestätigte, dass Simon Schempp nicht teilnehmen wird und für den Athleten das derzeitige Ziel die Europameisterschaften im estnischen Otepää sind. …

weiterlesen

Tiril Eckhoff führt Siegesserie fort – Denise Herrmann beste Deutsche auf Rang 6

Nach ihrem deutlichen Sieg im Sprint und im Team mit der Staffel lief die Norwegerin Tiril Eckhoff heute einen Start-Ziel-Sieg und gewinnt damit auch die Verfolgung von Ruhpolding. Bei dichtem Schneetreiben behielt die Führende im Gesamtweltcup die Nerven und kam mit nur einem Schießfehler 46.3 Sekunden vor der Zweitplatzierten ins …

weiterlesen

Überragender Sieg von französischer Herrenstaffel vor Norwegen und Österreich – Deutsche Staffel auf Rang 5

Sie waren nach dem herausragenden Mannschaftsergebnis im Sprint als Favoriten in dieses Staffelrennen gegangen und wurden ihrer Favoritenrolle überragend gerecht. Die französische Männerstaffel mit Emilien Jaquelin, Martin Fourcade, Simon Desthieux und Quentin Fillon Maillet fährt in Ruhpolding einen haushohen Sieg ein und gewinnt damit das erste Mal seit PyeongChang 2016/17 …

weiterlesen

Martin Fourcade siegt auch im Massenstart – Arnd Peiffer wird Zweiter

Nach seinem Sieg im Sprint zeigt Martin Fourcade erneut Größe und gewinnt auch den Massenstart in Oberhof. Zweiter wird Arnd Peiffer, der als Dritter nach dem letzten Schießen zurück auf die Strecke ging und dank überragender Schlussrunde den Franzosen Simon Desthieux einholen und im Zielsprint schlagen konnte. Desthieux war noch mit seinem …

weiterlesen