//Google Analytics //Google Adsense
Sonntag , 22 Mai 2022

Französischer Doppelsieg im Massenstart von Le Grand-Bornand – zwei Deutsche in den Top 7

Emilien Jacquelin und Quentin Fillon Maillet feiern heute einen französischen Doppelsieg im Massenstart von Annency Le Grand-Bornand vor dem Norweger Tarjei Boe. Jacquelin meldete bereits nach dem ersten Schießen Ansprüche auf den Sieg an, indem er sich an die Spitze des Feldes setzte und Dank starker Laufform einen gehörigen Vorsprung herauslief. Nach nur einem Fehler im dritten Anschlag kam er mit leichtem Vorsprung zum letzten Schießen. Hier zeigte er wie schon so oft eine sehr schnelle und fehlerfreie Einlage und konnte die Führung sicher ins Ziel retten. Sein Mannschaftskollege Quentin Fillon Maillet, der durch seinen gestrigen Sieg heute im gelben Trikot unterwegs war, konnte sich auf der Schlussrunde gegen den Norweger Tarjei Boe behaupten.

Johannes Kühn und Benedikt Doll in den Top 7

Rang vier ging an einen sehr starken Felix Leitner. Der Österreicher blieb als einziger Athlet im gesamten Feld fehlerfrei, ging sogar noch als Zweiter auf die Schlussrunde, aber konnte die Position nicht halten. Dahinter konnte sich der nächste Norweger Vetle Sjastaad Christiansen den besten Deutschen Johannes Kühn (Rang 6) vom Leib halten. Benedikt Doll wurde direkt dahinter guter 7. Philipp Nawrath (Rang 19.) und Erik Lesser (Rang 27.) blieben Liegend zunächst fehlerfrei, fielen dann jedoch aufgrund zu vieler Fehler bei den stehenden Anschlägen zurück. Roman Rees wurde 28.

PlatzierungNameLandStrafrundenZeit
1Emilien JacquelinFrankreich0+0+1+035:54.8
2Quentin Fillon MailletFrankreich1+1+0+0+3.5
3Tarjei BoeNorwegen0+0+1+0+10.3
4Felix LeitnerÖsterreich0+0+0+0+15.6
5Vetle Sjastaad ChristiansenNorwegen0+1+0+0+16.4
6Johannes KühnDeutschland0+0+1+0+17.7
7Benedikt DollDeutschland1+0+0+0+27.1
8Sivert Guttorm BakkenNorwegen0+1+0+0+45.0
9Sebastian SamuelssonSchweden1+1+1+1+47.8
10Benjamin WegerSchweiz0+0+0+1+48.4
19Philipp NawrathDeutschland0+0+2+1+1:25.7
27Erik LesserDeutschland0+0+2+2+2:30.0
28Roman ReesDeutschland0+0+2+0+2:56.6

weitere News

Weltcupsieg für Erik Lesser in der Verfolgung von Oslo

In seinem vorletzten Rennen seiner Karriere holt sich Erik Lesser seinen dritten Weltcupsieg am norwegischen …

Tiril Eckhoff gewinnt die Verfolgung beim Weltcup in Oslo 2022

Tiril Eckhoff hat nach dem gestrigen Sieg im Sprint auch die Verfolgung beim Biathlon-Weltcup in …