Montag , 28 November 2022

Biathlon-News

Dorothea Wierer: „Mit den Weltmeisterschaften in Antholz 2020 werde ich mich vom Biathlon verabschieden“

In einem Interview mit der russischen Onlinezeitung sportbox.ru hat Dorothea Wierer während des diesjährigen in Forni Avoltri ausgetragenen Frassinoro Summer Biathlon Festival ihre Entscheidung bekannt gegeben, unmittelbar nach den Weltmeisterschaften in Antholz zurückzutreten. „Ich habe entschieden, dass ich meine Karriere noch bis 2020 fortsetzen werde. Ich denke, dass die Heimweltmeisterschaften …

weiterlesen

Florent Claude startet zukünftig für Belgien und Obererlacher wird Mannschaftscoach

Der 25-jährige Biathlet Florent Claude, der als großes Talent gilt, doch vom französischen Biathlonverband nicht mehr im Weltcup berücksichtigt wurde, tritt zukünftig für Belgien an. Das erinnert uns an die Geschichte des Ex-DSV-Biathleten Michael „Ebs“ Rösch, der, einst als großes Nachwuchstalent gehandelt, seit 2014 für Belgien startet, weil der Olympiasieger …

weiterlesen

Die Biathlonlegende Magdalena Neuner steigt in die Hall of Fame des deutschen Sports auf

Sie beendete mit gerade einmal 25 Jahren ihre Karriere und gilt bis dato als die erfolgreichste deutsche Biathletin aller Zeiten: Magdalena Neuner. Die bodenständige Bayerin, die in Interviews stets das Stricken als eines ihrer größten Hobbys nannte, gewann in ihrer Weltcup-Karriere zwischen 2006 und 2012 zwei olympische Goldmedaillen, zwölf WM-Titel, …

weiterlesen

Laura Dahlmeier – der Olympia Winter kann kommen

Unsere Nr. 1 im Biathlon ist fit, geistig und körperlich. Anna Gebske – In Vorbereitung auf den Olympia Winter trainiert sie in Seefeld, Österreich. Das Training: Hart und anstrengend, aber nach ihrem erfolgreichen Winter in der Saison 16/17 soll es in der Olympiasaison natürlich genauso erfolgreich weitergehen. Was ihr immer wieder Kraft und Motivation gibt …

weiterlesen

Ole Einar Bjoerndalen denkt nicht an Karriereende!

Das man im höheren Sportalter noch ziemlich erfolgreich sein kann, bewies Ole Einar Bjoerndalen in der vergangenen Biathlon-Saison wieder eindrucksvoll. In einem Interview mit der norwegischen Zeitung Dagbladet sprach der erfolgreichste Biathlet aller Zeiten nun über die mögliche Fortsetzung seiner Karriere nach den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang und gab …

weiterlesen

Swiss-Ski News: Rücktritt nach 17 Jahren Biathlonsport – Ivan Joller stellt Gewehr in die Ecke

Biathlet Ivan Joller wird nach den Schweizermeisterschaften am 25./26. März seine Karriere beenden. Der 33-Jährige war seit 2000 in einem nationalen Biathlon-Kader, welches 2004 bei Swiss-Ski integriert wurde. Dabei hatte er massgeblichen Anteil am Biathlonaufschwung in der Schweiz. Als damals 17-Jähriger startete Ivan Joller seine ersten Versuche mit dem Biathlongewehr, …

weiterlesen

Weltcup-Finale Oslo: Mari Laukkanen siegt auch in der Verfolgung – Dahlmeier gewinnt kleine Kristallkugel

Einen Tag nach ihrem Sieg im Sprint beim Weltcupfinale der Biathleten am Holmenkollen von Olso schnappte sich die Finnin Mari Laukkanen auch den Sieg im Verfolgung über 10 km vor der Tschechin Gabriela Koukalova mit einem Vorsprung von +26,5 Sekunden und der Justine Braisaz, die nach ihrem zweiten Rang im …

weiterlesen