Freitag , 9 Dezember 2022

„DSV-Skisportler des Jahres 2017“: Laura Dahlmeier gewinnt Sportler-Wahl

Foto: Biathlon-News.de / Walter Schmid

Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2015 kürten die Aktiven des Deutschen Skiverbandes heuer zum dritten Mal disziplinübergreifend den DSV-Skisportler des Jahres.

Stimmberechtigt waren die DSV-Sportlerinnen und DSV-Sportler aller Disziplinen aller Kader und Lehrgangsgruppen. Zur Wahl standen die vom DSV für ihre herausragenden Leistungen mit dem Goldenen Ski ausgezeichneten Aktiven der vergangenen Saison.

Die Wahl der DSV-Aktiven fiel auf Laura Dahlmeier (SC Partenkirchen). Abgestimmt haben die Athletinnen und Athleten des Deutschen Skiverbandes im Rahmen der Einkleidung am 18. Oktober.
Skisportler des Jahres 2017: Laura Dahlmeier (SC Partenkirchen)

Erfolge in der Saison 2016/17:
– WM in Hochfilzen: 5 x Gold (Verfolgung, Einzel, Massenstart, Staffel gemeinsam mit
Vanessa Hinz, Maren Hammerschmidt, Franziska Hildebrand, Mixed-Staffel gemeinsam
mit Vanessa Hinz, Simon Schempp, Arnd Peiffer), 1 x Silber (Sprint)
– 1. Platz in der Weltcup-Gesamtwertung (10 Weltcupsiege)
– 1. Platz in der Weltcup-Disziplinenwertung Einzel
– 1. Platz in der Weltcup-Disziplinenwertung Verfolgung

Foto: Biathlon-News.de / Walter Schmid

weitere News

Biathlon: Franziska Hildebrand beendet ihre Karriere

Nach elf Jahren im Weltcup macht Franziska Hildebrand Schluss. Sie beendet ihre Karriere als Leistungssportlerin …

Biathlon Deutsche Meisterschaft: Titel für Schneider und Horn

Kurz nach der Sommer-WM in Ruhpolding, steht dieses Wochenende die Deutsche Meisterschaft in Oberhof auf …