Montag , 28 November 2022

Champion des Jahres 2017: Simon Schempp geht leer aus!

Foto: Andrei Ivanov

Alljährlich küren rund 4.000 Athleten der Deutschen Sporthilfe den „Champion des Jahres“. Neben der Bahnradfahrerin Kristina Vogel, Johannes Rydzek (Nordische Kombination), Johannes Vetter (Speerwurf) und Frank Stäber (Ringen) war auch Simon Schempp für den Titel 2017 nominiert worden.

Im Robinson Club Apulia wurde Sperrwurf-Weltmeister Johannes Vetter zum „Champion des Jahres“ 2017 gekürt. Bei der Online-Abstimmung setzte sich der 24jährige Speerwurf-Weltmeister von London u.a. auch gegen Simon Schempp von der Skizunft Uhingen durch.

Der Champion des Jahres ist eine seit dem Jahr 2000 ausgetragene Sportlerwahl, bei der Deutschlands Spitzensportler ihren Champion des Jahres wählen. Veranstalter ist die Stiftung Deutsche Sporthilfe, die mit Unterstützung von Wirtschaftspartnern die erfolgreichsten deutschen Athleten eines Jahres zusammen mit ihren Familien zu dem einwöchigen Sportevent in einen Robinson Club einlädt. Sie honoriert damit die Erfolge deutscher Athleten und bedankt sich für herausragende Leistungen und unzählige hochemotionale Momente.

Als einziger Biathlet in der Geschichte des „Champion des Jahres“ konnte Michael Greis im Jahre 2006 diesen Titel erringen.

Die „Champions des Jahres“ im Überblick: Birgit Fischer (2000), Andreas Dittmer (2001), Claudia Pechstein (2002), Alexander Leipold (2003), Kathrin Boron (2004), Mark Warnecke (2005), Michael Greis (2006), Franka Dietzsch (2007), Jan Frodeno (2008), Steffi Nerius (2009), André Lange (2010), Max Hoff (2011), Gerd Schönfelder (2012), Christina Obergföll (2013), Eric Frenzel (2014), Sebastian Brendel (2015), Patrick Hausding (2016), Johannes Vetter (2017).

weitere News

Biathlon Sommer-WM: Silberner Abschluss für Denise Herrmann und Roman Rees

Zum Abschluss der Biathlon Sommer-WM in Ruhpolding gewann die deutsche Mannschaft zwei Medaillen im Massenstart. …

Sommer-WM Biathlon: Sebastian Samuelsson und Lisa Vittozzi gewinnen Sprint-Rennen

Bei der Sommer-Biathlon-WM in Ruhpolding jubelten am Samstag nach den Sprintrennen Sebastian Samuelsson und Lisa …