Donnerstag , 2 Februar 2023

Norwegen gewinnt Staffel von Östersund – Deutschland auf Platz 8

Foto: Andrei Ivanov

Das norwegische Team um Johannes Dale, Erlend Bjoentegaard, Tarjei Boe und Johannes Thingnes Boe gewinnt das erste Staffelrennen der Saison. Das Podest komplettieren Frankreich und Italien. Die Gastgeber aus Schweden liefen hinter Russland auf den fünften Platz. Die deutsche Staffel mit Erik Lesser, Philipp Horn, Arnd Peiffer und Benedikt Doll vergaben eine bessere Platzierung am Schießstand. Mit insgesamt vier Strafrunden reichte es nur zum achten Platz.

PlatzNamenLandStrafrundenZeit
1.Johannes Dale
Erlend Bjoentegaard
Tarjei Boe
Johannes Thingnes Boe
NOR0+91:10:30.4
2.Emilien Jacquelin
Quentin Fillon Maillet
Simon Desthieux
Martin Fourcade
FRA1+7+32.3
3.Lukas Hofer
Thomas Bormolini
Daniele Cappellari
Dominik Windisch
ITA0+8+1:27.1
4.Matvey Eliseev
Dmitry Malyshko
Eduard Latypov
Alexander Loginov
RUS1+10+1:41.4
5.Torstein Stenersen
Jesper Nelin
Martin Ponsiluoma
Sebastian Samuelsson
SWE2+12+2:00.7
6.Artem Tyshchenko
Artem Pryma
Ruslan Tkalenko
Dmytro Pidruchnyi
UKR0+9+2:32.7
7.Miha Dovzan
Jakov Fak
Klemen Bauer
Rok Trsan
SLO0+11+2:47.1
8.Erik Lesser
Philipp Horn
Arnd Peiffer
Benedikt Doll
GER4+13+3:23.1
9.Krasimir Anev
Anton Sinapov
Dimitar Gerdzhikov
Vladimir Iliev
BUL0+10+3:39.0
10.Jeremy Finello
Benjamin Weger
Mario Dolder
Serafin Wiestner
SUI2+14+3:45.0
Die norwegische Mannschaft ist auch in dieser Saison wieder stark in der Staffel – Foto: Andrei Ivanov

weitere News

Denise Herrmann-Wick gewinnt Verfolgung von Antholz

Denise Herrmann-Wick holt sich ihren 10. Weltcupsieg in der Verfolgung von Antholz vor Lisa Vittozzi …

Johannes Thingnes Bø gewinnt der Sprint in Antholz 2023

Johannes Thingnes Bø ist weiterhin das Maß der Dinge im Biathlon-Weltcup 2023. Auch im Sprint …