//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 20 Januar 2021

Kein Weltcup in China – IBU terminiert letztes Trimester der neuen Saison

Zwei Wochen Weltcup in Nové Mesto im März 2021 – Foto: Weltcup Nové Mesto

Nach der Weltmeisterschaft im slowenischen Pokljuka, die wie geplant vom 9. bis 21. Februar stattfindet, wird der Biathlonweltcup nicht in Peking ausgetragen. Das bestätigte die Internationale Biathlon Union in einer Pressemitteilung. Auch für das letzte Trimester gelte es, die Reiseaktivitäten zum Schutz von Athleten und Teammitglieder zu minimieren.  Der Wettkampfkalender sieht nach der WM eine Woche Pause vor, bevor zwei Weltcupwochenenden in Nové Mesto (Tschechien) stattfinden. Die Saison endet in Oslo am Holmenkollen. Die Wettkämpfe in Nové Mesto werden vom 4. bis 14. März ausgetragen. Die Startzeiten für die erste Woche in Nove Mesto werden noch festgelegt, während sie für die zweite Woche in Tschechien und für den Weltcup in Oslo unverändert bleiben. Angesichts der Zeit bis zum dritten Trimester haben sich die IBU und die beiden Organisationskomitees und nationalen Verbände darauf geeinigt, dass Ende Januar 2021 eine Bewertung des Status der Pandemie in ihren jeweiligen Ländern und eine Überprüfung der Unterstützung der nationalen Behörden für die Durchführung der Veranstaltungen stattfinden wird.

„Es ist natürlich enttäuschend, dass wir nicht alle Weltcup-Veranstaltungsorte besuchen können, die wir vorgesehen hatten, und wir werden es vermissen, Peking im dritten Trimester zu besuchen. Aber die Gesundheit unserer Biathlon-Familie stand für uns immer an erster Stelle und hat unsere Entscheidungsfindung während dieses gesamten Prozesses geleitet“, sagt Olle Dahlin, Präsident der IBU.

Hier finden sie alle Termine der kommenden Saison!

Schon Tradition: Der Saisonabschluss am Holmenkollen – Foto: Flyfoto Kollen_lavoppløselig

 

 

weitere News

Frankreich gewinnt die Staffel in Oberhof 2021 vor Norwegen und Italien

In der Herren-Staffel von Oberhof zeigen sich die Franzosen am stärksten und gewinnen vor den …

IBU-Cup 2021 – Arber: Russland und Norwegen dominierten ersten Sprint – Marion Deigentesch verpaßt Podest knapp!

Beim ersten IBU-Cup der Biathlon-Saison 2020/2021 gab es im Hohenzollern-Skistadion am Arber jeweils einen Dreifach-Triumph …