Mittwoch , 1 Februar 2023

Hanna Öberg gewinnt zweiten Saisonsprint – Denise Herrmann auf Platz 5

Erstes gemeinsames Podium für Hanna und Elvira Öberg – Foto: © Manzoni/IBU

Hanna Öberg zeigt auch im zweiten Sprint der Saison ihre gute Form. Sie schießt zwei Mal fehlerfrei und bleibt damit weiter im gelben Trikot der Führenden im Gesamtweltcup. Sie dominierte das Rennen zu jeder Zeit. Ihre Schwester Elvira Öberg läuft auf den dritten Platz, hinter Anais Chevalier-Bouchet. Die 27-Jährige Französin ist nach ihrer Babypause mit diesem Podestplatz wieder in der Weltspitze angekommen. Denise Herrmann verfehlt eine Scheibe im Stehendschießen und wird Fünfte. Franziska Preuß wird mit zwei Schießfehlern 16. Sophia Schneider kann sich mit vier Schießfehlern und Platz 87 nicht für die Verfolgung qualifizieren.

PlatzNameLand StrafrundenZeit
1.Hanna ÖbergSWE0+021:11,5
2.Anais Chevalier-BouchetFRA0+0+9,6
3.Elvira ÖbergSWE0+1+27,9
4.Marte Olsbu RoeiselandNOR0+1+33,8
5.Denise HerrmannGER0+1+47,6
6.Marketa DavidovaCZE0+1+48,1
7.Dzinara AlimbekavaBLR0+1+50,0
8.Tiril EckhoffNOR0+2+1:00,8
9.Vaji SemerenkoUKR0+0+1:01,5
10.Svetlana MironovaRUS0+1+1:03,7
16. Franziska PreußGER0+2+1:13,3
33.Vanessa HinzGER0+1+1:48,2
39.Janina HettichGER0+1+1:55,8
49.Maren HammerschmidtGER1+1+2:07,2
87.Sophia SchneiderGER1+3+3:55,1

weitere News

Johannes Thingnes Bø gewinnt der Sprint in Antholz 2023

Johannes Thingnes Bø ist weiterhin das Maß der Dinge im Biathlon-Weltcup 2023. Auch im Sprint …

Dorothea Wierer siegt im Sprint vor heimischer Kulisse in Antholz – Denise Herrmann-Wick auf Rang 6

Beim heutigen Sprint über 7,5 km in der Höhe von Antholz konnte die Italienerin Dorothea …