Samstag , 20 April 2024

Gemeinde Hochfilzen plant Biathlonpfad

Die österreichische Gemeinde Hochfilzen hat sich im Biathlonsport einen Namen gemacht. Hochfilzen ist fester Bestandteil des Weltcupkalenders und trug 2017 die Weltmeisterschaft aus. Auch im Sommer soll Biathlon nun eine Rolle spielen. Ein Biathlonpfad ist geplant. „Wir planen, an rund 15 bestimmten Stationen so genannte Pylone mit Informationen zum Sport aufzustellen“, erklärte Bürgermeister Konrad Walk. Der Pfad soll informieren und mit Spiel- und Bewegungsstationen Biathlon „begreifbar“ machen, zum Beispiel mit einer Wasserdruckpistole mit der auf Ringe geschossen werden kann. Im Juni ist Start der Bauarbeiten. Die Gemeinde im Pillerseetal will mit diesem Projekt mehr Touristen anlocken.

weitere News

Norwegen gewinnt Single-Mixed-Staffel von Nove Mesto 2023

Norwegen hat in der Singel-Mixed-Staffel die Ausnahmestellung unter Beweis gestellt. Marte Olsbu Røiseland und Vetle …

Deutschland auf Platz 4 in der Mixed-Staffel von Nove Mesto 2023

Zum Abschluss des Biathlon-Weltcups in Nove Mesto 2023 hat die deutsche Mixed-Staffel am Ende den …