Montag , 6 Februar 2023

Dritter Platz für Franziska Preuß im Massenstart

Franziska Preuß belegt im Massenstart von Nove Mesto den dritten Platz und schafft damit ihren ersten Podestplatz in einem Einzelrennen in dieser Saison. Die Grundlage des Erfolgs war ihr fehlerfreies Schießen in den beiden Stehendeinlagen. Tiril Eckhoff schießt insgesamt nur eine Strafrunde und gewinnt das Rennen souverän vor Hanna Öberg aus Schweden. Trotz des Sieges von Tiril Eckhoff kann sich Dorothea Wierer im gelben Trikot behaupten. Denise Herrmann wird 12. und Vanessa Hinz schließt das Rennen als 21. ab.

PlatzNameLandStrafrundenZeit
1.Tiril EckhoffNOR0+0+0+134:00.8
2.Hanna ÖbergSWE1+0+0+0+25,3
3.Franziska PreußGER1+0+0+0+32,4
4.Justine BraisazFRA0+1+0+2+41,3
5.Dorothea WiererITA0+1+2+0+43,2
6.Monika Hojnisz-StaregaPOL1+0+0+1+43,5
7.Kaisa MäkäräinenFIN1+2+0+0+59,7
8.Emma LunderCAN1+2+0+0+1:09,6
9.Vaji SemerenkoUKR0+2+0+1+1:14,8
10.Larissa KuklinaRUS1+0+3+0+1:21,5
12.Denise HerrmannGER0+2+1+2+1:24,2
21.Vanessa HinzGER0+1+1+1+2:46,3

weitere News

Denise Herrmann-Wick gewinnt Verfolgung von Antholz

Denise Herrmann-Wick holt sich ihren 10. Weltcupsieg in der Verfolgung von Antholz vor Lisa Vittozzi …

Johannes Thingnes Bø gewinnt der Sprint in Antholz 2023

Johannes Thingnes Bø ist weiterhin das Maß der Dinge im Biathlon-Weltcup 2023. Auch im Sprint …