Sonntag , 5 Februar 2023

IBU World Cup

Benedikt Doll gewinnt Sprint in Le Grand-Bornand

Im französischen Annecy-Le Grand-Bornand holte sich Benedikt Doll heute den zweiten Weltcupsieg seiner Karriere und damit auch den ersten Weltcupsieg für die deutsche Mannschaft in der laufenden Saison. Dank sehr schnellen Laufrunden konnte er die Führung gegenüber dem Zweitplatzierten Norweger Tarjei Bø, sowie dem Drittplatzierten Franzosen Quentin Fillon Maillet behaupten. …

weiterlesen

Kaltschnäuzig-Wintersportpodcast: Rückblick Hochfilzen

Starke Norweger, 2.Platz der deutschen Männerstaffel und historisch schlechtes Ergebnis für das deutsche Damenteam. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Benjamin Eisele (@hasenrasennasen), Jonas Klinke (@KlinkeJonas), Gernot Klement (@gernot_klement) und Lisa Gerth (biathlon-news.de) über die Geschehnisse in Hochfilzen. Viel Spaß beim Zuhören! Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von …

weiterlesen

Weltcuport Annecy – Le Grand Bornand

Land: Frankreich Lage: Annecy ist eine Alpenstadt im Südosten Frankreichs. Wie heißt das Stadion? Stade Sylvie Becaert. Sylvie Becaert ist eine ehemalige Biathletin aus Annecy, die bei den Olympischen Spielen 2006 und 2010 eine Medaille gewann. Wann wurde das Stadion gebaut? Das Stadion wurde 2011 eingeweiht und ist ein temporäres Stadion. Seit wann werden …

weiterlesen

Unplanmäßige Wechsel im deutschen Damen-Team

Eigentlich war geplant, daß es erst nach dem ersten Weltcup-Block zu einem eventuellen Wechsel im deutschen Damen-Team kommen sollte. Doch nach den schwachen Leistungen – vor allem beim Weltcup in Hochfilzen vergangenes Wochenende, wird es bei den deutschen Biathlon-Damen schon jetzt außerplanmäßige Änderungen geben. Für die letzten Wettkämpfe des Jahres …

weiterlesen

Deutsche Staffel muss sich in Hochfilzen nur ganz knapp Norwegern geschlagen geben und wird Zweite

In einem sehr spannenden Staffelrennen musste sich die deutsche Herrenstaffel aus Philipp Horn, Johannes Kühn, Arnd Peiffer und Benedikt Doll nur ganz knapp auf der Schlussrunde den starken Norwegern geschlagen geben und holte sich einen super zweiten Platz. Auf Rang drei kam die französische Staffel ins Ziel. Der auf Position 1 …

weiterlesen

Tiril Eckhoff siegt in der Verfolgung von Hochfilzen – Vanessa Hinz auf Rang 12

Die Norwegerin Tiril Eckhoff sicherte sich heute mit dem Sieg in der Verfolgung ihren siebten Weltcupsieg vor der Schwedin Hanna Oeberg und der zweiten Norwegerin Ingrid Landmark Tandrevold. Bei sehr guten äußeren Bedingungen blieb Eckhoff bei allen Schießeinlagen fehlerfrei und konnte, auch aufgrund ihrer sehr guten Laufleistung, von Rang 8 …

weiterlesen

Johannes Boe gewinnt auch Verfolgung souverän – Kühn bester Deutscher

Bei nahezu perfekten äußeren Bedingungen erwies sich der Norweger Johannes Thingnes Boe nach dem Sprint  auch in der Verfolgung von Hochfilzen über 12,5 km als unschlagbar und zeigte mit einer tadellosen Schießleistung und einer überragenden läuferischen Qualität der Konkurrenz ihre Grenzen auf. Auf dem zweiten Platz landete der Russe Alexander …

weiterlesen

Norwegische Damen gewinnen Hochfilzen-Staffel, Schweiz erneut auf dem Treppchen

Norwegen hat die Damenstaffel im österreichischen Hochfilzen gewonnen! Die vier Athletinnen im roten Laufanzug zauberten ein äußerst starkes Rennen in den Schnee und wurden damit ihrer erklärten Favoritenrolle gerecht. Schlussläuferin Marte Olsbu Roeiseland war als Zweitplatzierte mit etwa 15 Sekunden Rückstand aus dem letzten Schießen gegangen, pulverisierte diesen jedoch in …

weiterlesen

Johannes Thingnes Boe gewinnt Sprint von Hochfilzen – Benedikt Doll bester Deutscher

Johannes Thingnes Boe hat im Kampf um das gelbe Trikot wieder ein Ausrufezeichen gesetzt. Der Norweger gewinnt mit einer Strafrunde das Rennen vor Simon Desthieux aus Frankreich und Alexander Loginov aus Russland. Matyev Eliseev und Felix Leitner schaffen mit einem fehlerfreien Schießen ebenfalls ein Top 10 Ergebnis. Martin Fourcade wird …

weiterlesen

Dorothea Wierer gewinnt zweiten Saisonsprint – schlechtes Ergebnis für deutsche Mannschaft

Dorothea Wierer gewinnt nach ihrem Sieg in Östersund auch den Sprint von Hochfilzen. Die 29-jährige Italienerin setzt sich trotz einer Strafrunde gegen ihre Konkurrenz durch. Sie verweist Ingrid Landmark Tandrevold aus Norwegen, die fehlerfrei blieb, und Svetlana Mironova aus Russland auf die Plätze zwei und drei. Paulina Fialkova aus der …

weiterlesen