//Google Analytics //Google Adsense
Montag , 3 Oktober 2022

Biathlon-Sommer-WM: Deutsches Team in Bestbesetzung

Die Biathlon-Sommer-WM vom 24. bis 28. August 2022 ist der erste Höhepunkt der neuen Biathlon-Saison. In der Ruhpoldinger Chiemgau-Arena treten über 400 Athleten aus 28 Nationen an. Neben der deutschen Mannschaft sind auch Lisa Theresa Hauser (Österreich), Dorothea Wierer (Italien) oder Elivar Öberg, Hanna Öberg und Sebastian Samuelsson (Schweden) dabei.

„Ich freue mich sehr auf meine erste Sommerbiathlon-WM in Ruhpolding. Dort trainiere und lebe ich seit vielen Jahren. Toll ist, dass so viele internationale Biathlonstars für die Wettkämpfe gemeldet sind und wir uns auf Skirollern duellieren können. Wir wollen dem Publikum spannende Rennen präsentieren und hoffen auf zahlreiche Fans, die den Weg in die Chiemgau Arena finden“, sagt Olympiasiegerin Denise Herrmann. Sie führt die deutsche Mannschaft an. Franziska Preuß verpasst die Wettkämpfe. Sie hatte in der Saisonvorbereitung gesundheitliche Probleme und muss aus diesem Grund ihren Trainingsrückstand aufholen.

DSV-Aufgebot

Damen

– Denise Herrmann (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
– Vanessa Voigt (SV Rotterode)
– Vanessa Hinz (SC Schliersee)
– Janina Hettich-Walz (SC Schönwald e.V.)
– Franziska Hildebrand (WSV Clausthal-Zellerfeld)
– Anna Weidel (WSV Kiefersfelden)
– Marion Wiesensarter (SV Oberteisendorf e.V)
– Juliane Frühwirt (SV Motor Tambach-Dietharz)

Herren

– Benedikt Doll (SZ Breitnau)
– Johannes Kühn (WSV Reit im Winkl)
– Roman Rees (SV Schauinsland)
– Philipp Nawrath (SK Nesselwang)
– David Zobel (SC Partenkirchen)
– Lucas Fratzscher (WSV Oberhof)
– Philipp Horn (SV Eintracht Frankenhain)
– Justus Strelow (SG Stahl Schmiedeberg)

Auch Junioren und Juniorinnen messen sich

Neben den Senioren tragen auch die Junioren ihre Sommer-WM in der Chiemgau-Arena aus. Folgende Athleten und Athletinnen gehen für das deutsche Team an den Start:

Juniorinnen

– Selina Grotian (SC Mittenwald)
– Johanna Puff (SC Bayrischzell)
– Marlene Fichtner (Ski-Club Traunstein e.V.)
– Emily Schumann (SV Eintracht Frankenhain)
– Selina Kastl (Ski-Club Neubau e.V.)
– Iva Moric (WSV Bischofswiesen)
– Charlotte Gallbronner (DAV Ulm)
– Magdalena Rieger (SC Mittenwald)

Junioren

– Albert Engelmann (WSV Clausthal-Zellerfeld)
– Fabian Kaskel (SC Todtnau 1891 e.V.)
– Linus Kesper (Ski-Club Willingen e.V.)
– Hans Köllner (WSV Clausthal-Zellerfeld)
– Benjamin Menz (SV Motor Tambach-Dietharz)
– Leonhard Pfund (SC Bad Tölz)
– Darius Lodl (SV Hermsdorf)
– Linus Maier (WSV Aschau)

weitere News

Dorothea Wierer (ITA) - Foto: Detlef Ecker

Sommer-Biathlon: Weltmeistertitel für Philipp Horn und Dorothea Wierer im Super-Sprint

Beim ersten Rennen der Sommer-Biathlon-WM in Ruhpolding wurden am Freitag die Super-Sprints ausgetragen. Bei diesem …

Biathlon-Sommer-WM: Super-Sprint, Sprint, Verfolgung und Massenstart in Ruhpolding

Die Biathlon-Sommer-WM findet vom 24. bis 28. August in der Chiemgau-Arena in Ruhpolding statt. Die …