Mittwoch , 17 Juli 2024

Biathlon Oslo: Damen-Sprint auf Freitag verschoben

Der letzte Biathlon-Weltcup der Saison 2021/22 findet nach zwei Jahren Pause wieder in Oslo am Holmenkollen statt. Auf dem Programm stehen Sprint, Verfolgung und Massenstart. Der Sprint der Damen wurde auf Grund der Wetterverhältnisse auf Freitag 13:15 Uhr verschoben. 

Das deutsche Team tritt bei den Männern mit insgesamt acht Athleten an. Philipp Horn und Lucas Fratzscher profitieren von ihrer Platzierung unter den Top Ten in der Gesamtwertung des IBU-Cups und bekommen eine Wild-Card für der Weltcup in Norwegen. „Die letzte Weltcup-Station dieser Saison steht in Oslo am Holmenkollen an. Zwei Jahre war gab es dort keinen Weltcup, auch deswegen ist es für uns ein Highlight, wieder in diesem ehrwürdigen Stadion laufen zu können. Unsere Zielstellung ist es, an die wirklich sehr sehr guten Leistungen der letzten zwei Wochen anzuknüpfen und für jeden ein schönes Highlight am Ende der Saison zu schaffen, mit dem jede und jeder dann gut in die Pause gehen kann“, sagt Bernd Eisenbichler, Sportlicher Leiter Biathlon des DSV.

Zeitplan:

  • Fr., 18.03.2022, 13:15 Uhr (MEZ): Damen Sprint, 7,5 km
  • Fr., 18.03.2022, 15:45 Uhr (MEZ)Herren Sprint, 10 km
  • Sa., 19.03.2022, 12:50 Uhr (MEZ): Damen Verfolgung, 10 km
  • Sa., 19.03.2022, 15:00 Uhr (MEZ): Herren Verfolgung, 12,5 km
  • So., 20.03.2022, 12:50 Uhr (MEZ)Damen Massenstart, 12,5 km
  • So., 20.03.2022, 15:00 Uhr (MEZ)Herren Massenstart, 15 km

DSV-Kader:

Damen
  • Denise Herrmann (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
  • Janina Hettich (SC Schönwald e.V.)
  • Vanessa Hinz (SC Schliersee)
  • Franziska Hildebrand (WSV Clausthal-Zellerfeld)
  • Vanessa Voigt (SV Rotterode)
  • Franziska Preuß (SC Haag)
Herren
  • Benedikt Doll (SZ Breitnau)
  • Lucas Fratzscher (WSV Oberhof)
  • Philipp Horn (SV Eintracht Frankenhain)
  • Johannes Kühn (WSV Reit im Winkl)
  • Erik Lesser (SV Eintracht Frankenhain)
  • Philipp Nawrath (SK Nesselwang)
  • Roman Rees (SV Schauinsland)
  • David Zobel (SC Partenkirchen)

weitere News

Marte Olsbu Røiseland beendet ihre Karriere

Am vergangenen Wochenende hat Marte Olsbu Røiseland noch einmal ihre Klasse unter Beweis gestellt und …

Vetle Sjastaad Christiansen siegt im Massenstart von Östersund – Doll bester Deutscher auf Rang 8

Auch in Abwesenheit des Weltcupgesamtführenden Johannes Thingnes Boe geht der Sieg im Massenstart von Östersund …