//Google Analytics //Google Adsense
Sonntag , 22 Mai 2022

Biathlon: Letzter Weltcup vor Weihnachten in Frankreich mit Sprint, Verfolgung und Massenstart

Der letzte Biathlon-Weltcup im Jahr 2021 findet vom 16. bis 19. Dezember in Annecy – Le Grand Bornand (Frankreich) statt. Erstmals in der laufenden Saison treten die Athleten und Athletinnen im Massenstart gegeneinander an. Anna Weidel kommt zurück ins deutsche Weltcupteam.

„Für den letzten Weltcup vor Weihnachten geht es für uns nach Le Grand Bornand in Frankreich. Dorthin wollen wir den Schwung von Hochfilzen mitnehmen. Hin und wieder ist uns für noch bessere Ergebnisse ein einziger Schuss im Weg gestanden – da wollen wir die Türe noch öfter zumachen. Aber ich denke mit dem Ergebnis von Johannes Kühn im Sprint und einigen anderen waren wir sehr gut dabei. In Le Grand Bornand gehen die gleichen Männer wie in Hochfilzen an den Start. Bei den Damen kommt Anna Weidel nach überstandener Erkältung zurück. Franziska Hildebrand, die als Ersatzfrau in Hochfilzen dabei war, geht zurück in den IBU-Cup. Wir freuen uns sehr auf Frankreich. Angeblich ist das Stadion ausverkauft. Es herrscht dort immer eine super Stimmung und eine tolle Atmosphäre. Es wird sicherlich interessant und für die Athleten ein Highlight nach so langer Zeit wieder vor vollen Tribünen zu laufen“, sagt Bernd Eisenbichler, Sportlicher Leiter Biathlon des DSV.
Anna Weidel ist in Frankreich wieder im Weltcup dabei – Foto: DSV

Zeitplan:

– Do., 16.12.2021, 14:15 Uhr (MEZ): Damen Sprint, 7,5 km
– Fr., 17.12.2021, 14:15 Uhr (MEZ): Herren Sprint, 10 km
– Sa., 18.12.2021, 13:00 Uhr (MEZ): Damen Verfolgung, 10 km
– Sa., 18.12.2021, 15:00 Uhr (MEZ): Herren Verfolgung, 12,5 km
– So., 19.12.2021, 12:45 Uhr (MEZ): Damen Massenstart, 12,5 km
– So., 19.12.2021, 14:45 Uhr (MEZ): Herren Massenstart, 15 km

DSV-Kader:

Damen
– Denise Herrmann (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
– Janina Hettich (SC Schönwald)
– Vanessa Hinz (SC Schliersee)
– Franziska Preuß (SC Haag)
– Vanessa Voigt (SV Rotterode)
– Anna Weidel (WSV Kiefersfelden)
Herren
– Benedikt Doll (SZ Breitnau)
– Philipp Horn (SV Eintracht Frankenhain)
– Johannes Kühn (WSV Reit im Winkl)
– Erik Lesser (SV Eintracht Frankenhain)
– Philipp Nawrath (SK Nesselwang)
– Roman Rees (SV Schauinsland)

weitere News

Biathlon: Ricco Groß verlässt ÖSV

Ricco Groß wird in der nächsten Saison nicht mehr Cheftrainer der Biathlonmannschaft der Herren in …

Bakken siegt – Hervorragende deutsche Mannschaftsleistung bei letztem Saisonrennen in Oslo

Sivert Guttorm Bakken hat vor heimischer Kulisse in Oslo das letzte Saisonrennen für sich entschieden. …