Freitag , 9 Dezember 2022

Benedikt Doll im Sprint von Hochfilzen auf dem Podest

Benedikt Doll freut sich über seinen 3. Platz – Foto: Andrej Ivanov

Benedikt Doll holt den ersten Podestplatz für das deutsche Biathlonteam in der neuen Saison. Der 28-Jährige schoss fehlerfrei und musste sich auf der Strecke nur Johannes Thingnes Boe und Martin Fourcade geschlagen geben. Für Johannes Thingnes Boe ist es bereits der dritte Sieg in dieser Saison. Arnd Peiffer traf ebenfalls alle Scheiben und wird Fünfter. Die deutsche Mannschaft zeigte in diesem Rennen eine gute Mannschaftsleistung, denn alle sechs Starter platzierten sich unter den Besten 40 und bekommen somit Weltcuppunkte.

Benedikt Doll und Arnd Peiffer – Foto: Andrej Ivanov
PlatzierungNameLandStrafrundenZeit
1.Johannes Thingnes BoeNOR0+024:49,2
2.Martin FourcadeFRA0+0+8,6
3.Benedikt DollGER0+0+10,2
4.Antonin GuigonnatFRA0+0+25,9
5.Arnd PeifferGER0+0+27,9
6.Julian EberhardAUT1+0+30,0
7.Simon DesthieuxFRA0+1+36,3
8.Alexander LoginovRUS0+1+38,5
9.Jakov FakSLO0+0+46,3
10.Vetle Sjåstad ChristiansenNOR0+0+50,8
17.Erik LesserGER0+1+1:06,2
23.Johannes KühnGER2+0+1:15,9
25.Simon SchemppGER0+1+1:18,7
33.Philipp HornGER1+0+1:30,3
Johannes Thingnes Boe war wieder mal am schnellsten unterwegs – Foto: Andrej Ivanov

 

weitere News

Sieg für Schwedinnen in Kontiolahti – Deutsche Damen auf Rang 2

Nach den Herren stand heute auch noch die erste Damenstaffel der Saison im finnischen Kontiolahti …

Norwegen gewinnt die Staffel der Herren in Kontiolahti 2022

Nach dem erfolgreichen Auftakt im Einzel stand am heutigen Donnerstag die Staffel der Herren im …