Sonntag , 5 Februar 2023

Lisa Gerth

Schweizer Nationalkader für die Saison 2018/19 bekannt gegeben

Die Trainer der Biathlonnationalmannschaft der Schweiz haben bereits die neuen Kader für das Sommertraining und die anstehende Saison bestimmt. Ein Kader besser eingestuft als letzte Saison sind Joscha Burkhalter (B-Kader), Elisa Gasparin und Irene Cadurisch (beide A-Kader). „Sie haben im letzten Sommer/Herbst gut trainiert und konnten sich so konditionell sowie …

weiterlesen

Kein neuer Vertrag für Ricco Groß

Ricco Groß wird in der nächsten Saison nicht mehr Cheftrainer der russischen Herrenbiathlonmannschaft sein. Der russische Biathlonverband habe ihm kein neues Angebot unterbreitet, berichtet Wladimir Barnaschow, Vorsitzender des Trainerrates im russischen Biathlonverband. Sein Vertrag endet somit am 30. April. Seit 2015 war Ricco Groß für die russische Mannschaft um Anton …

weiterlesen

Biathlon trotz Skandalen weiter im TV

Eine gute Nachricht für alle Biathlon-Fans: die deutschen Fernsehsender werden weiter Biathlon live im Fernsehen übertragen. Trotz Doping und Bestechung halten ARD und ZDF dem beliebtesten Wintersport der Deutschen die Treue. Ein Ende der Berichterstattung, wie nach den Doping-Enthüllung im Radsport wird es nicht geben. Vor neun Jahren, am Höhepunkt der …

weiterlesen

Olympiaempfang für Arnd Peiffer in Clausthal-Zellerfeld

Der WSV Clausthal-Zellerfeld und die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld luden am Samstagabend zum Empfang für die Olympiateilnehmer des Wintersportvereins. Neben Arnd Peiffer waren auch Steffen Lehmker und Thierry Langer geladen, um über ihre Erlebnisse bei den Olympischen Winterspielen von Pyeongchang zu berichten. Steffen Lehmker startete bei den Paralympics im Langlauf …

weiterlesen

Es liegt noch Schnee in Oberhof

Der Biathlon-Weltcup ist in Oberhof das ganze Jahr präsent. Der Weltcup 2017/18 ist längst wieder Geschichte und schon beginnen die Vorbereitungen für das nächste Jahr. Das Wichtigste dabei ist der Schnee. Oberhof hatte in den vergangenen Wintern oft mit Schneemangel zu kämpfen, doch die Verantwortlichen haben Lösungen gefunden, um den …

weiterlesen

Doping, Betrug, Korruption – schwere Vorwürfe gegen Internationale Biathlon Union

IBU-Präsident Besseberg bleibt im Amt

Der internationale Biathlonverband gerät immer stärker unter Druck. Die österreichische Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft in Wien ermittelt wegen Doping- und Betrugsverdachts bereits seit Ende vergangenen Jahres. In der vergangenen Woche durchsuchten Ermittler die Zentrale der IBU in Salzburg. Außerdem wurden Vorwürfe der Bestechung gegen Anders Besseberg und Nicole Resch laut. Beide haben …

weiterlesen