Montag , 28 November 2022

Trainingspause für Karolin Horchler

Foto: Andrej Ivanov

Für die 31jährige Karolin Horchler beginnt die Vorbereitung auf die neue Biathlon-Saison 2020/21 leider mit einem Rückschlag. Wie sie jetzt in den sozialen Netzwerken bekanntgab, brach sich die 31-Jährige Silbermedaillengewinnerin in der Staffel von Antholz 2020 bereits vor drei Wochen beim Training eine Rippe und muß nun nach eigener Aussage „Ruhe bewahren“.

Bereits kurz nach Ende der vergangenen Saison mußte sich Horchler im April 2020 nach akuten Schienbeinschmerzen einem kurzfristigen chirurgischen Eingriff unterziehen.

weitere News

Biathlon Deutsche Meisterschaft: Titel für Schneider und Horn

Kurz nach der Sommer-WM in Ruhpolding, steht dieses Wochenende die Deutsche Meisterschaft in Oberhof auf …

Biathlon Sommer-WM: Silberner Abschluss für Denise Herrmann und Roman Rees

Zum Abschluss der Biathlon Sommer-WM in Ruhpolding gewann die deutsche Mannschaft zwei Medaillen im Massenstart. …