//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 8 Dezember 2021

Oberhof ist bereit für den Doppel-Weltcup

Dieses Jahr leider ohne Fans an der Strecke – der Weltcup von Oberhof – Foto: Weltcup Oberhof

Nach der Weihnachtspause findet traditionell der Biathlon-Weltcup in Oberhof statt. In diesem Jahr müssen die Athleten auf die gute Stimmung im Stadion und an der Strecke verzichten, denn Zuschauer sind auf Grund der Corona-Pandemie nicht zugelassen. Die Behörden bitten alle Fans darum, nicht nach Oberhof zu kommen. Es wird in der Zeit des Weltcups keine öffentlichen Parkplätze für Tagestouristen geben. Die Polizei kontrolliert den Verkehr in allen Richtungen und weist Besucher bei hohem Verkehrsaufkommen ab. Um beim Zuschauen von Zuhause trotzdem Weltcupatmosphäre zu erzeugen, wird das traditionelle Warm-up aus dem Oberhofer Stadion mit Adi Rückewold und René Pfeuffer ins Wohnzimmer übertragen. Alle Fans können über die Facebook-Seite von Biathlon Oberhof dabei sein. Dort wird es auch Interviews mit Sportlern und Ehemaligen, wie Andrea Henkel oder Sven Fischer geben.

In der ersten Woche finden in Oberhof Sprint, Verfolgung, Mixed- und Single-Mixed-Staffel statt. Das deutsche Team ist mit folgenden Athleten vor Ort: Maren Hammerschmidt (SK Winterberg), Denise Herrmann (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal), Janina Hettich (SC Schönwald), Vanessa Hinz (SC Schliersee), Franziska Preuß (SC Haag) und Anna Weidel (WSV Kiefersfelden) bei den Damen und Benedikt Doll (SZ Breitnau), Lucas Fratzscher (WSV Oberhof 05), Philipp Horn (SV Eintracht Frankenhain), Erik Lesser (SV Eintracht Frankenhain), Arnd Peiffer (WSV Clausthal-Zellerfeld) und Simon Schempp (SZ Uhingen) bei den Herren.

Programm

– Fr., 08.01.2021, 11:30 Uhr (MEZ): Damen Sprint, 7,5 km
– Fr., 08.01.2021, 14:15 Uhr (MEZ): Herren Sprint, 10 km
– Sa., 09.01.2021, 12:45 Uhr (MEZ): Damen Verfolgung, 10 km
– Sa., 09.01.2021, 14:45 Uhr (MEZ): Herren Verfolgung, 12,5 km
– So., 10.01.2021, 11:30 Uhr (MEZ): Mixed-Staffel, 4 x 6 km
– So., 10.01.2021, 14:40 Uhr (MEZ): Single-Mixed-Staffel

 

weitere News

IBU-Cup Sjusjoen: Anton Babikov und Anastasia Shevchenko gewinnen Sprintrennen – David Zobel wird Vierter.

Dank zwei fehlerfreier Schießen gewann der Russe Anton Babikov den Sprint der Männer über 10 …

Sebastian Samuelsson gewinnt auch den zweiten Sprint der Saison – Johannes Kühn auf Rang 12

Sebastian Samuelsson gewinnt auch den zweiten Sprint der Saison im heimischen Östersund vor den beiden …