//Google Analytics //Google Adsense
Freitag , 12 August 2022

Oberhof beginnt mit Rückerstattung der Tickets

Wenn nach dem Jahreswechsel der Biathlon-Zirkus traditionell am Grenzadler in Oberhof sein Stelldichein gibt, wird der Weltcup nach 2021 zum zweiten Mal ohne Zuschauer über die Bühne gehen. Wie bereits berichtet, findet der Biathlon-Weltcup vom 06.01. bis 09.01.2022 unter Ausschluß der Öffentlichkeit statt.

Das Organisationskomitee hat jetzt den Ablauf der Rückerstattung bekanntgegeben, die am 01. Dezember 2021 beginnt. Bereits gekaufte Tickets werden abzüglich einer Bearbeitungsgebühr, die Höhe richtet sich dabei nach der jeweiligen Kategorie, rückerstattet. Die Rückerstattung muss bis 31.12.2021 beantragt bzw. vorgenommen werden.

Das OK weist auch nochmals darauf hin, dass die Tickets nicht auf die Weltmeisterschaften 2023 übertragbar sind!

Alle Informationen über den genauer Ablauf der Rückerstattung finden Sie unter: https://www.weltcup-oberhof.de/weltcup/tickets/

weitere News

Ehemaliger Biathlet gründet „Athletes for Ukraine“

Jens Steinigen, Biathlon-Olympiasieger in der Staffel von Albertville 1992, gründete gemeinsam mit bekannten Namen der …

Karolin Horchler verabschiedet sich vom Biathlonsport

Für Karolin Horchler endet das Kapitel Biathlon-Karriere nach dieser Saison. Die 32-Jährige folgt Erik Lesser …