//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 8 Dezember 2021

Norwegisches Podium im Sprint von Hochfilzen

Die Norweger stürmten das Podium im Sprint – Foto: © Manzoni/IBU

Im Sprint von Hochfilzen dominieren die norwegischen Fahnen. Sturla Holm Laegreid gewinnt vor seinen Mannschaftskollegen Johannes Dale und Johannes Thingnes Boe. Vetle Sjaastad Christiansen läuft auf den vierten Platz. Für Sturla Holm Laegreid ist es der zweite Sieg der Saison. Bester Deutscher wird Arnd Peiffer auf Platz 22, gefolgt von Benedikt Doll auf Platz 23. Erik Lesser wird 46. und Johannes Kühn läuft auf Platz 54. Roman Rees und Philipp Horn können sich mit den Platzierungen 63. und 68. nicht für die Verfolgung qualifizieren. Damit haben beide auch die Chance verspielt, am Sonntag im Massenstart dabei zu sein.

Während der letzten Woche wurde ein Betreuer der deutschen Mannschaft positiv auf das Corona-Virus getestet. Es sind jedoch keine Trainer oder Athleten betroffen.

PlatzierungNameLandStrafrundenZeit
1.Sturla Hom LaegreidNOR0+023:04,9
2.Johannes DaleNOR0+0+7,9
3.Johannes Thingnes BoeNOR2+0+19,9
4.Vetle Sjaastad ChristiansenNOR1+0+42,5
5.Sebastian SamuelssonSWE0+0+44,9
6.Dmitry PidruchnyiUKR0+0+51,3
7.Quentin Fillon MailletFRA1+0+52,3
8.Emilien JacquelinFRA0+1+56,1
9.Martin PonsiluomaSWE1+0+58,0
10.Julian EberhardAUT0+1+1:01,9
22.Arnd PeifferGER1+0+1:31,0
23.Benedikt DollGER1+1+1:31,3
46.Erik LesserGER0+2+2:08,9
54.Johannes KühnGER0+3+2:18,6
63.Roman ReesGER1+1+2:36,8
68.Philipp HornGER2+2+2:49,5

weitere News

IBU-Cup Sjusjoen: Anton Babikov und Anastasia Shevchenko gewinnen Sprintrennen – David Zobel wird Vierter.

Dank zwei fehlerfreier Schießen gewann der Russe Anton Babikov den Sprint der Männer über 10 …

Sebastian Samuelsson gewinnt auch den zweiten Sprint der Saison – Johannes Kühn auf Rang 12

Sebastian Samuelsson gewinnt auch den zweiten Sprint der Saison im heimischen Östersund vor den beiden …