Donnerstag , 2 Februar 2023

Heimsieg für Hanna Öberg im Sprint von Östersund

Schwedinnen mit guter Mannschaftsleistung

Nach einem schlechten Start mit Platz 73 und 7 Schießfehlern im gestrigen Einzel, holt sich Hanna Oeberg heute ihren sechsten Weltcupsieg im Sprint von Östersund. Vor heimischem Publikum blieb sie fehlerfrei und ließ mit einer super Laufform den anderen Athletinnen keine Chance. Hinter ihr sicherte sich die Französin Anais Chevalier-Bouchet Platz 2 vor der Norwegerin Marte Olsbu Roeiseland auf Rang 3. Die bereits gestern Viertplatzierte Dzinara Alimbekava aus Belarus wurde auch heute dank fehlerfreiem Schießen erneut Vierte vor ihrer Mannschaftskollegin Hanna Sola. Insgesamt zeigten die Schweden eine sehr gute  Mannschaftsleistung mit Elvira Oeberg auf Rang 9 und Linn Persson auf Rang 10.

Franziska Preuss beste Deutsche auf Rang 7

Beste deutsche Athletin wurde heute Franziska Preuss mit nur einem Schießfehler auf Rang 7. Nach dem Podestplatz von Denise Herrmann gestern sichert auch sie sich damit bereits im zweiten Rennen der Saison die Olympianorm. Anna Weidel blieb auch nach dem Einzel weiterhin fehlerfrei am Schießstand und wurde 17. Denise Herrmann wurde heute 25.

PlatzierungNameLandStrafrundenZeit
1Hanna OebergSchweden0+019:01.5
2Anais Chevalier-BouchezFrankreich0+0+11.3
3Marte Olsbu RoeiselandNorwegen0+1+15.4
4Dzinara AlimbekavaBelarus0+0+18.0
5Hanna SolaBelarus0+1+27.3
6Justine Braisaz-BouchetFrankreich1+0+35.9
7Franziska PreussDeutschland0+1+38.8
8Elvira OebergSchweden1+1+38.9
9Linn PerssonSchweden1+0+47.1
10Ida LienNorwegen0+0+50.9
16Anna WeidelDeutschland0+0+1:01.3
25Denise HerrmannDeutschland1+1+1:22.4
38Vanessa VoigtDeutschland1+1+1:48.0
40Janina HettichDeutschland0+2+1:48.9
60Vanessa HinzDeutschland1+1+2:08.1
93Juliane FrühwirtDeutschland2+1+3:05.3
Podest im Sprint von Östersund:
Anais Chevalier-Bouchet (FRA), Hanna Oeberg (SWE), Marte Olsbu Roeiseland (NOR), (l-r) – IBU World Cup Biathlon. © Manzoni/IBU.

weitere News

Denise Herrmann-Wick gewinnt Verfolgung von Antholz

Denise Herrmann-Wick holt sich ihren 10. Weltcupsieg in der Verfolgung von Antholz vor Lisa Vittozzi …

Johannes Thingnes Bø gewinnt der Sprint in Antholz 2023

Johannes Thingnes Bø ist weiterhin das Maß der Dinge im Biathlon-Weltcup 2023. Auch im Sprint …