//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 4 August 2021

DM Altenberg: Herrmann auch Verfolgungssiegerin, Simon Schempp verteidigt Titel von 2019

Denise Herrmann gewinnt nach dem Sprint auch das Verfolgungsrennen – Foto: Lisa Gerth

Auch Sieg in der Verfolgung geht an Herrmann

Nach ihrem Sprintsieg gewann Denise Herrmann nach einem dominanten Rennen auch die Verfolgung der deutschen Meisterschaften in Altenberg. „Heute hat alles zusammen gepasst“, freute sich Herrmann nach dem Rennen. Bereits mit einem Vorsprung von über einer Minute war sie in das Rennen gestartet und kam nach nur einem Schießfehler am Ende mit über drei Minuten vor der Zweitplatzierten Franziska Preuss ins Ziel. Janina Hettich, die als Vierte gestartet war, lief auf den dritten Platz vor und holte sich nach ihrem Sieg im Einzel somit die zweite Medaille an diesem Wochenende. Anna Weidel wurde Fünfte, Maren Hammerschmidt Sechste.

PlatzierungNameVereinStrafrundenZeit
1Denise HerrmannWSC Erzgebirge Oberwiesenthal0+0+0+129:31.3
2Franziska PreussSC Haag2+1+0+1+3:39.2
3Janina HettichSC Schönwald1+0+0+2+3:44.9
4Marketa DavidovaCZE0+1+2+0+4:14.7
5Anna WeidelWSV Kiefersfelden0+2+2+0+4:18.0
6Maren HammerschidtSK Winterberg0+1+1+1+4:25.1
7Lucie CharvatovaCZE1+1+0+1+4:37.2
8Stefanie SchererSC Wall1+0+0+0+4:59.1
9Sophia SchneiderSV Oberteisendorf1+2+0+3+5:10.1
10Jessica JislovaCZW1+2+0+0+5:23.1

Simon Schempp erneut deutscher Meister in der Verfolgung

Bei den Männern konnte Simon Schempp seinen Titel in der Verfolgung nach der deutschen Meisterschaft im letzten Jahr verteidigen. Als Vierter ins Rennen gestartet, konnte er mit zwei Schießfehlern die Konkurrenz hinter sich lassen. Zweiter wurde Roman Rees, Bronze ging, wie schon im Sprint, an Philipp Horn. Benedikt Doll fiel von Rang zwei auf vier zurück, Matthias Dorfer wurde Fünfter. Der Sieger aus dem Sprint, Dominic Schmuck, wurde am Ende Zehnter.

PlatzierungNameVereinStrafrundenZeit
1Simon SchemppSZ Uhingen0+1+1+031:38.2
2Roman ReesSV Schauinsland0+0+0+1+29.1
3Philipp HornSV Frankenhain1+1+1+1+42.7
4Benedikt DollSZ Breitnau2+2+1+1+1:02.5
5Matthias DorferSV Marzoll1+0+0+1+1:09.8
6Florian HollandtSWV Goldlauter e.V.0+1+3+0+1:12.2
7Johannes DonhauserSC Ruhpolding3+0+0+1+1:12.3
8Michal KrcmarCZE1+1+0+1+1:17.5
9Niklas HombergSK Berchtesgaden0+0+0+2+1:24.7
10Dominic SchmuckSC Schleching1+1+1+2+1:24.8

weitere News

100.000 Bäume – Ziel der Biathlon Climate Challenge erreicht

Die Internationale Biathlon Union freut sich, bekanntgeben zu können, dass die Biathlon Climate Challenge ihr …

Biathlon-Veranstaltungen im Sommer 2021

Um das Warten auf den Start der neuen Biathlon-Saison zu verkürzen, finden auch im Sommer …