Montag , 6 Februar 2023

Deutsche Mixed-Staffel bei Sieg der Franzosen auf Platz 2

Die deutsche Mixed-Staffel läuft im letzten Rennen des Weltcups von Soldier Hollow erneut auf das Podest. Das deutsche Team um Erik Lesser, Benedikt Doll, Franziska Hildebrand und Vanessa Hinz musste sich nur dem Team aus Frankreich geschlagen geben. Norwegen landet auf dem dritten Platz. Wie schon in der Single-Mixed-Staffel, liefen die Männer zuerst.

PlatzierungLandNamenStrafrunden (+Nachlader)Zeit
1.FrankreichQuentin Fillon Maillet
Simon Desthieux
Celia Aymonier
Anais Chevalier
0 (+3)1:03:51,4
2.DeutschlandErik Lesser
Benedikt Doll
Franziska Hildebrand
Vanessa Hinz
0 (+6)+13,5
3.NorwegenVetle Sjaastad Christiansen
Johannes Thingnes Boe
Tiril Eckhoff
Marte Olsbu Roeiseland
2 (+11)+1:02,2
4.SchweizJeremy Finello
Benjamin Weger
Elisa Gasparin
Lena Häcki
1 (+6)+1:31,5
5.SchwedenTorstein Stenersen
Pepe Femling
Ingela Andersson
Elisabeth Högberg
0 (+5)+1:59,7
6. TschechienMichal Slesingr
Michal Krcmar
Marketa Davidova
Eva Puskarcikova
0 (+8)+2:12,9
7. RusslandAlexander Povarnitsyn
Alexander Loginov
Larissa Kuklina
Margarita Vasileva
0 (+7)+2:41,3
8.ÖsterreichFelix Leitner
Tobias Eberhard
Julia Schwaiger
Christina Rieder
1 (+8)+2:48,5
9.EstlandKalev Ermits
Martin Remmelg
Tuuli Tomingas
Johanna Talihärm
0 (+10)+2:55,9
10.USAAlex Howe
Jake Brown
Joanne Reid
Cleare Egan
0 (+5)+2:59,9

weitere News

Denise Herrmann-Wick gewinnt Verfolgung von Antholz

Denise Herrmann-Wick holt sich ihren 10. Weltcupsieg in der Verfolgung von Antholz vor Lisa Vittozzi …

Johannes Thingnes Bø gewinnt der Sprint in Antholz 2023

Johannes Thingnes Bø ist weiterhin das Maß der Dinge im Biathlon-Weltcup 2023. Auch im Sprint …