//Google Analytics //Google Adsense
Sonntag , 23 Januar 2022

Denise Herrmann und Simon Schempp sind Deutscher Meister im Sprint

Denise Herrmann gewinnt das Sprintrennen – Foto: Harald Deubert www.foto-deubert.de

Denise Herrmann ist zum zweiten Mal Deutsche Meisterin im Sprint. Nach dem sie bereits vor zwei Jahren die Disziplin am Arber gewann, setzte sie sich nun erneut gegen ihre Konkurrenz durch. Mit nur einem Schießfehler im Stehendanschlag gewinnt sie das Rennen vor Karolin Horchler, die fehlerfrei schoss. Den dritten Platz teilen sich zeitgleich mit einem Rückstand von 52,4 Sekunden Janina Hettich und Marion Deigentesch. Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz und Maren Hammerschmidt belegen die Plätze 6 bis 8.

Ergebnisse Frauen (nationale Wertung):

PlatzierungNameVereinStrafrundenZeit
1.Denise HerrmannWSC Erzgebirge Oberwiesenthal0+119:14,6
2.Karolin HorchlerWSV Clausthal-Zellerfeld0+0+23,2
3.Janina Hettich SC Schönwald0+0+52,4
3.Marion DeigenteschSV Obereisendorf0+0+52,4
5.Juliane FrühwirtSV Motor Tambach-Dietharz0+0+55,3
6.Franziska HildebrandWSV Clausthal-Zellerfeld1+0+56,3
7.Vanessa HinzSC Schliersee1+1+1:07,3
8.Maren HammerschmidtSK Winterberg0+1+1:08,1
9.Anna WeidelWSV Kiefersfelden1+0+1:45,7
10.Marie HeinrichGroßbreitenbacher SV0+1+1:48,8

Simon Schempp kann nach langer Verletzungspause wieder einen Erfolg vermelden. Er gewinnt das Sprintrennen der Herren mit einem Schießfehler vor Johannes Kühn und Benedikt Doll. Ei überraschendes Ergebnis schafft Justus Strelow. Der 22-Jährige wird ohne Schießfehler Fünfter. Roman Rees schafft es mit zwei Fehlern nur auf Platz 17.

Ergebnisse Männer (nationale Wertung):

PlatzierungNameVereinStrafrunden Zeit
1.Simon SchemppSZ Uhingen1+025:00,2
2.Johannes KühnWSV Reit im Winkl0+2+18,3
3.Benedikt DollSZ Breitnau1+1+21,0
4.Matthias DorferSV Marzoll1+0+29,0
5.Justus StrelowSG Stahl Schmiedeberg0+0+31,4
6.Lucas FratzscherWSV Oberhof1+0+34,9
7.Danilo RiethmüllerWSV Clausthal-Zellerfeld1+0+40,9
8.Philipp NawrathSK Nesselwang1+1+42,6
9.Arnd PeifferWSV Clausthal-Zellerfeld1+1+51,1
10.Philipp HornSV Frankenhain2+1+1:07,0
Simon Schempp gelingt ein Befreiungsschlag. Nach Verletzungspause gewinnt er den Sprint – Foto: Harald Deubert www.foto-deubert.de

weitere News

IBU-Cup Brezno-Osrblie: Evgeniia Burtasova gewinnt Verfolgung der Damen – Herrenrennen wurde abgesagt.

Der Sieg im letzten Damenrennen beim IBU-Cup in Brezno-Osrblie, die Verfolgung über 10 km, ging …

Roeiseland gewinnt Verfolgung von Ruhpolding 2022- Öberg-Schwestern auf 2 und 3

Marte Olsbu Roeiseland stellt erneut ihre Konstanz unter Beweis. Mit 20 Treffern und einer guten …