//Google Analytics //Google Adsense
Sonntag , 23 Januar 2022

Christoph Sumann: „Biathlon lässt mich nicht los“ – Podcast

Christoph Sumann war der erste Österreicher, der das gelbe Trikot des Weltcupgesamtführenden trug. Seine Karriere beendete er 2014 kann ist dem Biathlonsport aber auch weiterhin treu.

„Ich verpasse kein Rennen“

Die Biathlonrennen verfolgt der 45-Jährige vor dem Fernseher oder ist als TV-Experte des ORF live vor Ort. Als Sportdirektor des „Kornspitz Sport Teams“  hat er regelmäßig Kontakt mit Spitzensportlern.

Christoph Sumann lief sein letztes Biathlonrennen im März 2014.

Keine Vorfreude auf Peking

Die Olympischen Spiele von Peking kritisiert Christoph Sumann. Aus seiner Sicht sind die Bedingungen für alle, die vor Ort sein werden, eine Ausnahmesituation. Trotzdem glaubt er, dass sich die besten des Weltcups durchsetzen werden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von meinsportpodcast.de zu laden.

Inhalt laden

Was macht eigentlich…? – der Biathlonpodcast

Was macht ein Biathlet nach dem Ende seiner aktiven Karriere? Im „Was macht eigentlich…? – der Biathlonpodcast“ berichten ehemalige Biathlonstars über ihr Leben nach dem Leistungssport. Wie sind sie noch mit dem Sport verbunden? Welche beruflichen Stationen haben sie durchlebt? Biathlon-News-Reporterin Lisa Gerth spricht jeden Monat mit einem bekannten Namen aus der Biathlonszene.

weitere News

IBU-Cup Brezno-Osrblie: Evgeniia Burtasova gewinnt Verfolgung der Damen – Herrenrennen wurde abgesagt.

Der Sieg im letzten Damenrennen beim IBU-Cup in Brezno-Osrblie, die Verfolgung über 10 km, ging …

Roeiseland gewinnt Verfolgung von Ruhpolding 2022- Öberg-Schwestern auf 2 und 3

Marte Olsbu Roeiseland stellt erneut ihre Konstanz unter Beweis. Mit 20 Treffern und einer guten …