Freitag , 9 Dezember 2022

Biathlon: Deutsches Team fährt mit elf Athleten nach Peking

Das deutsche Biathlonteam für die Olympischen Winterspiele in Peking (04. bis 20. Februar 2022) steht. Insgesamt sind fünf Damen und sechs Herren nominiert. 

Neben den bekannten Namen wie Denise Herrmann, Vanessa Hinz und Franziska Preuß sind erstmals auch Anna Weidel und Vanessa Voigt für die Olympischen Spiele nominiert worden. Bei den Herren stehen Johannes Kühn, Roman Rees, Philipp Nawrath und David Zobel vor einer Premiere. Erik Lesser und Benedikt Doll vervollständigen das Team. In jedem Rennen verfügt das deutsche Team über vier Startplätze. Die endgültige Entscheidung, wer in welchem Rennen am Start steht, treffen die Trainer vor Ort. Die deutschen Biathleten bereiten sich nach dem Weltcup von Antholz in einem Trainingslager auf die Olympischen Spiele vor und fliegen am 31. Januar nach Peking. Der Deutsche Olympische Sport Bund nominierte am Mittwoch insgesamt 148 Athleten für die Winterspiele.

Vertreten das deutsche Biathlonteam in Peking: Erik Lesser, Roman Rees, Benedikt Doll und Philipp Nawrath

weitere News

Sieg für Schwedinnen in Kontiolahti – Deutsche Damen auf Rang 2

Nach den Herren stand heute auch noch die erste Damenstaffel der Saison im finnischen Kontiolahti …

Norwegen gewinnt die Staffel der Herren in Kontiolahti 2022

Nach dem erfolgreichen Auftakt im Einzel stand am heutigen Donnerstag die Staffel der Herren im …