//Google Analytics //Google Adsense
Freitag , 14 Mai 2021

Lisa Gerth

Michael Rösch wird Trainer

Michael Rösch hat nach dem Ende seiner aktiven Karriere im Januar eine neue Herausforderung gefunden. Dem Biathlonsport bleibt er treu. Der 35-Jährige schlägt eine Laufbahn als Trainer ein. Er soll den sächsischen Biathlon-Nachwuchs an die Spitze führen. Ab 1. Mai wird Michael Rösch Nachwuchschef am Bundesstützpunkt in Altenberg. Michael Rösch ist …

weiterlesen

Laura Dahlmeier trennt sich für 5.711 Euro von ihrem Goldgewehr

Ein Teil ihres Erfolgsgewehrs wurde bei United Charity für den guten Zweck versteigert Für 5.711 Euro wechselt Laura Dahlmeiers Gewehrschaft, mit dem sie unter anderem siebenfache Weltmeisterin wurde, den Besitzer: Deutschlands erfolgreichste Biathletin versteigerte das besondere Erinnerungsstück an ihre bisher größten Erfolge. Der Erlös kommt nun ohne Abzug ihrem Herzensprojekt, …

weiterlesen

Fanclubsteckbrief: Arnd Peiffer Fanclub

„Arnd Peiffer Fanclub“ Gründung: 11. August 2009 Mitglieder: 694 Mitglieder aus Deutschland, Russland, Spanien, Schweden, Tschechien, Niederlande und Österreich,  im Alter zwischen 3 Monaten und 82 Jahren Weltcups: Der FC ist bei folgenden Weltcups vertreten: Oberhof, Ruhpolding, Hochfilzen, Pokljuka, Nové Mesto, Antholz, Oslo, Kontiolahti, Östersund, Annecy-Le Grand Bornand Aktivitäten während des Sommers: Besuch der deutschen …

weiterlesen

Der 6. Fehler – ein Biathlonkrimi

Eine Buchrezension von Andre Schulze Etwas Seltsames passiert beim Biathlon-Weltcup in Oberhof. Fast unbemerkt stürzt einer der Athleten neben die Strecke und kommt kreidebleich und voller Federn wieder zurückgekrochen. Lediglich der Fernsehreporter Chris Harte verfolgt diese Szene im Übertragungswagen genauer. Das weckt seinen Instinkt. Jedoch gibt sich der Veranstalter wortkarg …

weiterlesen

Zweiter Platz für Franziska Preuß bei Sieg von Anastasiya Kuzmina

Anastasiya Kuzmina gewinnt das letzte Sprintrennen der Saison am Holmenkollen und sichert sich wie vergangene Saison die kleine Kristallkugel der Sprintwertung. Trotz einer Starfrunde ist die Slowakin im Ziel 21 Sekunden schneller als Franziska Preuß, die sich mit zwei fehlerfreien Schießeinlagen den zweiten Platz sichert. Paulina Fialkova wird Dritte. Denise Herrmann …

weiterlesen

Gold für Dorothea Wierer im Massenstart – Denise Herrmann auf Platz 3

Dorothea Wierer gewinnt im letzten Rennen der Weltmeisterschaft Gold. Die Italienerin schoss bei schwierigen Bedingungen am Schießstand nur zwei Strafrunden und konnte die Konkurrenz so hinter sich lassen. Es ist die erste Goldmedaille für Dorothea Wierer in einem Einzelrennen. Ekaterina Yurlova-Percht läuft auf den Silberrang vor Denise Herrmann, die ihre …

weiterlesen

Norwegische Damenstaffel gewinnt vor Schweden und der Ukraine

Die norwegische Damenstaffel um Synnoeve Solemdal, Ingrid Landmark Tandrevold und Marte Olsbu Roeiseland gewinnt das Staffelrennen der Damen. Obwohl Tiril Eckhoff eine Strafrunde schoss, konnte Marte Olsbu Roeiseland den Rückstand aufholen und als erste über die Ziellinie laufen. Das schwedische Team verpasste die Goldmedaille beim letzten Schießen, da Hanna Öberg …

weiterlesen

Norwegen gewinnt erste Single-Mixed-Staffel der WM-Geschichte – Deutsches Team auf Platz 4

Marte Olsbu Roeiseland und Johannes Thingnes Boe haben an diesem Nachmittag Geschichte geschrieben. Sie gewinnen den ersten Weltmeistertitel in der Single-Mixed-Staffel. Das italienische Team um Dorothea Wierer und Lukas Hofer landet auf dem zweiten Platz vor Hanna Öberg und Sebastian Samuelsson, die eine weitere Medaille für das Gastgeberland erringen. Denise Herrmann …

weiterlesen