//Google Analytics //Google Adsense
Montag , 27 September 2021

Sommer-WM 2020 in Ruhpolding: Entscheidung fällt im Mai!

Foto: Karl-Heinz Merl, Biathlon-News.de

Nachdem die Bundesregierung vor kurzem entschieden hat, auf Grund der Corona-Pandemie alle Großveranstaltungen in Deutschland bis einschließlich 31. August 2020 abzusagen, steht auch die Ausrichtung der Sommerbiathlon-Weltmeisterschaften in Ruhpolding noch nicht fest. Laut einer Mitteilung des Deutschen Skiverbandes (DSV) prüfen die Internationale Biathlon Union, der Deutsche Skiverband und das Organisationskomitee die verschiedenen Optionen für die geplanten Sommerbiathlon-Weltmeisterschaften in Ruhpolding.

Bis spätestens Ende Mai soll eine Entscheidung fallen, in welcher Form und zu welchem Zeitpunkt die ursprünglich für den 20. bis 23. August 2020 geplante Veranstaltung stattfinden kann. Die Verbände und Organisatoren stimmen darin überein, dass hierfür neben den behördlichen Vorgaben und Standards zur Eindämmung des Corona-Virus auch die Chancengleichheit und Teilnahme-Möglichkeit für alle Nationen gegeben sein müssen.

weitere News

Deutsche Meisterschaften 2021 – Deutschlands Skijäger zu Gast im Hohenzollern Skistadion

Kommendes Wochenende heißt das umgebaute und renovierte Hohenzollern Skistadion am Großen Arbersee die Elite des …

Anais Chevalier-Bouchet und Sturla Holm Laegreid gewinnen Martin Fourcade Nordic Festival

Bei der zweiten Ausgabe des Martin-Fourcade-Nordic-Festivals in Annecy Le Grand Bornand, das vom 3. bis …