//Google Analytics //Google Adsense
Freitag , 5 März 2021

Norwegen gewinnt souverän Gold vor Schweden und Russland – Deutsche Staffel chancenlos

In der WM-Staffel von Pokljuka wird Norwegen seiner Favoritenrolle gerecht und holt sich souverän Gold. Silber geht an Schweden und Bronze an die russischen Athleten. Deutschland kommt auf Rang 7 ins Ziel.

Der Kampf um Silber und Bronze

Dass Norwegen Gold holt, wurde recht früh deutlich. Laegreid und die Bø-Brüder können einen großen Vorsprung rauslaufen. Diesen kann Überraschungs-Schlussläufer Christiansen halten und gewinnt Gold für Norwegen. Silber und Bronze ist hart umkämpft. Schweden liegt lange Zeit hinten, aber Ponsiluoma und Samuelsson zeigen ein herrvorragendes Rennen und können Silber erkämpfen. Die russischen Athleten liefen das gesamte Rennen mit um die Medaillen und Schlussläufer Latypov muss sich nur Samuelsson geschlagen geben.

Norwegen gewinnt Gold in der WM-Staffel von Pokljuka 2021. Foto: Manzoni/Thibaut/IBU

Deutsche Herren weit zurück

Startläufer Erik Lesser zeigt ein solides Schießen, hat aber in der Loipe deutliche Probleme und verliert viel Zeit auf der Runde. Er übergibt als 20. mit einem Rückstand von über 1 Minute. Roman Rees und Arnd Peiffer zeigen beide fehlefreie Schießeinlagen, können aber den Rückstand auf das Podest nicht verringern. Benedikt Doll leistet sich einen Fehler. Er kann einiges an Zeit gut machen und läuft schlussendlich auf Rang 7 ins Ziel.

Ergebnisse WM 2021 Staffel Herren

PlatzierungLandAthletenSchießenZeit
1NorwegenSturla Holm Laegreid
Tarje Bø
Johannes Thingnes Bø
Vetle Sjaastad Christiansen
0+81:12:27,4
2SchwedenPeppe Femling
Jesper Nelin
Martin Ponsiluoma
Sebastian Samuelsson
0+7+ 33,1
3Russische Biathlon UnionSaid Karimulla Khalili
Matvey Eliseev
Alexander Loginov
Eduard Latypov
0+5+ 50,9
4FrankreichAntonin Guigonnat
Quentin Fillon Maillet
Simon Desthieux
Emilien Jacquelin
1+11+ 1:02,0
5UkraineBogdan Tsymbal
Dmytro Pidruchnyi
Artem Pryma
Anton Dudchenko
0+4+ 1:12,7
6ItalienDidier Bionaz
Lukas Hofer
Tommaso Giacomel
Dominik Windisch
2+14+ 1:25,5
7DeutschlandErik Lesser
Roman Rees
Arnd Peiffer
Benedikt Doll
0+4+ 1:43,2
8SlovenienMiha Dovzan
Jakov Fak
Rok Trsan
Alex Cisar
0+8+ 1:44,3
9BelarusMikita Labastau
Anton Smolski
Maksim Varabei
Dzmitry Lazouski
0+9+ 2:25,4
10ÖsterreichDavid Komatz
Simon Eder
Felix Leitner
Julian Eberhard
1+6+ 2:31,1

weitere News

Lisa Theresa Hauser gewinnt erstes Gold bei der WM 2021 in Pokljuka – Silber und Bronze für Norwegen

Beim Massenstart der Weltmeisterschaften in Pokljuka 2021 hat die Österreicherin Lisa Theresa Hauser Gold gewonnen. …

Deutsche Herren feiern Dreifach-Triumph beim IBU-Cup-Sprint in Brenzo-Osrblie

Nach dem Sieg in der Staffel am Donnerstag haben die deutschen Biathleten erneut Grund zum …