//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 4 August 2021

Miriam Neureuther plant Fortsetzung ihrer Langlaufkarriere

Miriam Neureuther (GER) – Foto: Karl-Heinz Merl

Miriam Gössner und Felix Neureuther sind als Ehepaar ins neue Jahr gestartet. Sie heirateten am 27. Dezember in Garmisch-Patenkirchen. Im Oktober war ihre Tochter Matilda geboren. Felix Neureuther ist derzeit verletzt und befindet sich in der Reha. Seine Frau überraschte am Rande der Tour de Ski in Oberstdorf mit einem Statement. Nach der Babypause möchte sie ihre Sportlerlaufbahn weiterführen – als Langläuferin. „Jeder weiß ja, dass ich Probleme beim Schießen hatte. Und meine Tochter hat jetzt die oberste Priorität, da habe ich keine Zeit mehr, ständig Schießen zu trainieren“. Die Motivation, wieder im Wettkampfgeschehen dabei zu sein, ist aber immer noch sehr hoch. Ihre Karriere begann Miriam Neureuther als Langläuferin. Bereits bei den nordischen Weltmeisterschaften 2009 in Liberec und bei Olympia 2010 in Vancouver gewann sie Medaillen im Langlauf. Dennoch war ihre Aussage kein endgültiges Ja. Sie will vor der neuen Saison entscheiden, ob sie den Schritt wagt.

weitere News

100.000 Bäume – Ziel der Biathlon Climate Challenge erreicht

Die Internationale Biathlon Union freut sich, bekanntgeben zu können, dass die Biathlon Climate Challenge ihr …

Biathlon-Veranstaltungen im Sommer 2021

Um das Warten auf den Start der neuen Biathlon-Saison zu verkürzen, finden auch im Sommer …