Sonntag , 5 Februar 2023

Marte Olsbu Roeiseland gewinnt Verfolgung von Hochfilzen – Franziska Preuß 8.

Marte Olsbu Roeiseland (NOR): Freude nach Sieg in Hochfilzener Verfolgung 2020 – Foto: Manzoni/IBU

Marte Olsbu Roeiseland hat die Verfolgung von Hochfilzen gewonnen. Im dritten Rennen dieses Weltcup-Wochenendes setzte sich die Norwegerin trotz zweier Schießfehler mit einer fulminanten Laufleistung vor der Sprintsiegerin Dzinara Alimbekava (Weißrussland) und Julia Simon aus Frankreich durch. Letztere hatte im Gegensatz zu Alimbekava, die die Basis für ihren zweiten Platz erneut durch ein fehlerfreies Schießergebnis legte, in den liegenden Anschlägen insgesamt drei Fehler geschossen. Dennoch konnte sie auf der Schlussrunde noch ihre letzten Kraftreserven mobilisieren und an der bis dato Drittplatzierten, der Schwedin Hanna Oeberg, am Berg vorbeispringen.

Aus deutscher Sicht lief es heute etwas weniger rund. Einzig Franziska Preuß lieferte mit ihrem achten Platz erneut eine starke Vorstellung ab und stellte ihre konstante Form unter Beweis. Ihre Mannschaftskolleginnen verpassten die Top 20 teilweise deutlich.

PlatzierungNameLandStrafrundenZeit / Rückstand
1.Marte Olsbu RoeiselandNorwegen1+0+0+129:04,6 Minuten
2.Dzinara AlimbekavaWeißrussland0+0+0+0+13,9 Sekunden
3.Julia SimonFrankreich2+1+0+0+17,8 Sekunden
4.Hanna OebergSchweden0+0+0+0+21,4 Sekunden
5.Karoline Offigstad KnottenNorwegen0+0+0+0+52,6 Sekunden
6.Dorothea WiererItalien0+0+1+1+1:04,9 Minuten
7.Elvira OebergSchweden0+0+3+0+1:11,8 Minuten
8.Franziska PreußDeutschland0+1+0+2+1:13,9 Minuten
9.Marketa DavidovaTschechien0+1+1+1+1:22,0 Minuten
10.Lisa Theresa HauserÖsterreich1+0+1+1+1:31,6 Minuten
24.Janina HettichDeutschland0+0+1+1+2:24,2 Minuten
25.Denise HerrmannDeutschland0+1+3+0+2:24,5 Minuten
38.Maren HammerschmidtDeutschland2+0+0+1+3:17,9 Minuten

weitere News

Denise Herrmann-Wick gewinnt Verfolgung von Antholz

Denise Herrmann-Wick holt sich ihren 10. Weltcupsieg in der Verfolgung von Antholz vor Lisa Vittozzi …

Johannes Thingnes Bø gewinnt der Sprint in Antholz 2023

Johannes Thingnes Bø ist weiterhin das Maß der Dinge im Biathlon-Weltcup 2023. Auch im Sprint …