Montag , 6 Februar 2023

Marinus Veit und Hanna Kebinger gewinnen German Team Challenge auf Schalke

Siegerpodest der German Team Challenge – Foto: Lisa Gerth

Bei der German Team Challenge des Biathlon auf Schalke gewinnen Marinus Veit (SC Bayrischzell) und Hanna Kebinger (SC Partenkirchen). Das Duo setzte sich gegen die Konkurrenz durch. Auf Platz zwei liefen Marina Sauter (DAV Ulm) und Julian Hollandt (WSV Oberhof) vor Nina Slivensky (WSV Kiefersfelden) und Tim Grotian (SC Mittenwald). Insgesamt waren sieben Paare am Start, auch die Medaillengewinner der Juniorenweltmeisterschaften in Brezno-Osrblie 2017 Sophia Schneider, Vanessa Voigt und Danilo Riethmüller.

Die Teilnehmer setzten sich aus dem DSV-Nachwuchskader zusammen. Sie sind die Besten ihres Jahrgangs und durften ihr Können in der Veltins-Arena vor tausenden Zuschauern präsentieren. Für die Junioren ist diese Zuschauerkulisse neu. Bei Rennen im DSV-Deutschlandpokal sind nur wenige Zuschauer live dabei.

Ergebnis:
1. Hanna Kebinger/Marinus Veit
2. Marina Sauter/Julian Hollandt
3. Nina Slivensky/Tim Grotian
4. Sophia Schneider/Marvin Schumacher
5. Juliane Frühwirt/Tobias Wanninger
6. Hanna-Michéle Hermann/Danilo Riethmüller
7. Vanessa Voigt/Sven Lohschmidt

weitere News

Lisa Vittozzi siegt im Einzel in Ruhpolding

Vergangene Woche auf der Pokljuka hatte sie noch 4 Fehler bei nur einem Schießen fabriziert, …

Johannes Thingnes Boe gewinnt auch die Verfolgung auf der Pokljuka – Doll auf Rang 11

Der erfolgsverwöhnte Norweger Johannes Thingnes Boe hat auch die Verfolgung über 12,5 km auf der Pokljuka …