Sonntag , 5 Februar 2023

Magdalena Neuner und Laura Dahlmeier sind ab sofort „Legenden des Sports“

Deutschlands erfolgreichste Biathletinnen wurden auf dem 36. Sportpresseball in der Alten Oper in Frankfurt am Main für ihr Lebenswerk mit dem seit 2007 vergebenen Preis „Legenden des Sports“ ausgezeichnet. Die beiden Doppelolympiasiegerinnen und mehrfache Weltmeisterinnen prägten den Biathlonsport über viele Jahre.

Die 32-Jährige Magdalena Neuner freute sich wahnsinnig über die Auszeichnung, die mit ihrem sympatischen Wesen nicht nur die Herzen der vielen Biathlonfans eroberte. Auch Laura Dahlmeier, die erst im März dieses Jahres mit nur 25 Jahren ihre Biathlonkarriere beendet hatte, freute sich über diese Auszeichnung: „Es ist schon sehr beeindruckend. Damit habe ich nicht gerechnet.“

 

weitere News

Lisa Vittozzi siegt im Einzel in Ruhpolding

Vergangene Woche auf der Pokljuka hatte sie noch 4 Fehler bei nur einem Schießen fabriziert, …

Johannes Thingnes Boe gewinnt auch die Verfolgung auf der Pokljuka – Doll auf Rang 11

Der erfolgsverwöhnte Norweger Johannes Thingnes Boe hat auch die Verfolgung über 12,5 km auf der Pokljuka …