//Google Analytics //Google Adsense
Sonntag , 23 Januar 2022

Lisa Theresa Hauser gewinnt zweiten Sprint von Östersund 2021 – Preuß wird 5.

Lisa Theresa Hauser hat erneut ihre herausragende Form unter Beweis gestellt, mit der sie in die neue Saison gestartet ist. Mit ihrem Sieg im zweiten Sprint des Winters über die 7,5 Kilometer-Distanz sicherte sich die 27-jährige Österreicherin heute sogar die Führung im Gesamtweltcup.

 

Lisa Theresa Hauser gewinnt den ersten Sprint ihrer Karriere – Foto: Andrei Ivanov

Ein ebenso großes Ausrufezeichen lief Elvira Oeberg in den heimischen Schnee. Die jüngere Schwester von Hanna Oeberg ließ die Konkurrenz auf der Strecke um Längen hinter sich und sicherte sich damit trotz zweier Fehler am Schießstand Rang 2.

Dritte wurde die Weißrussin Hanna Sola, die, mit einer Strafrunde belastet, im Ziel 14,4 Sekunden Rückstand auf Hauser vorzuweisen hatte.

Beste Deutsche wurde heute Franziska Preuß auf Rang 5. Doch auch die anderen DSV-Damen präsentierten sich stark. Mit Denise Herrmann und Vanessa Voigt kamen sogar noch zwei weitere Athletinnen in die Top-10, Janina Hettich wurde 25. und Vanessa Hinz folgte auf dem 53. Platz. Letztere verpasst damit leider den Einzug in das Verfolgungsrennen.

Die weiteren Ergebnisse des Biathlon-Sprints der Damen von heute:

PlatzierungNameLandStrafrundenZeit
1.Lisa Theresa HauserAUT0+019:30,2
2.Elvira OebergSWE1+1+12,5
3.Hanna SolaBLR0+1+14,4
4.Dzinara AlimbekavaBLR0+0+20,6
5.Franziska PreußGER0+1+24,2
6.Anais Chevalier-BouchetFRA0+1+27,8
7.Linn PerssonSWE0+0+34,4
8.Chloe ChevalierFRA0+0+38,1
9.Denise HerrmannGER1+0+43,1
10.Vanessa VoigtGER0+0+44,4
25.Janina HettichGER0+0+1:13,0
53.Vanessa HinzGER2+0+1:56,7

weitere News

Volunteer beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding

Ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer geht kaum eine Großveranstaltung über die Bühne. Auch nicht beim …

Geisterspiele – Biathlon-Weltcup ohne Zuschauer

Bereits zum dritten Mal in diesem Winter findet der Biathlon-Weltcup vor Geisterkulisse statt. Nach den …