//Google Analytics //Google Adsense
Sonntag , 22 Mai 2022

IBU-Cup Lenzerheide: Lucas Fratzscher wird Dritter im Sprint – Hanna Kebinger läuft auf Rang sechs

Lucas Fratzscher (GER) – Foto: Deubert / IBU

Beim vorletzten Sprint der Herren über 10 km der IBU-Cup-Saison 2021/22 belegte Lucas Fratzscher nach zwei Strafrunden mit einem Rückstand von +58,4 Sek. den dritten Rang. Der 27jährige Oberhofer mußte sich nur dem Sieger Johannes Dale und dem zweitplatzierten Endre Stroemsheim – beide aus Norwegen – geschlagen geben.

Nur hauchdünn verpaßte Justus Strelow das Podest. Der 25jährige von der SG Stahl Schmiedeberg verfehlte beim Stehendschießen eine Scheibe und wurde zeitgleich mit dem Norweger Haavard Gutuboe Bogetveit mit einem Rückstand von +1:01,2 Min. Vierter.
Marco Groß und Dominic Schmuck belegten die Ränge 10 und 11. Philipp Horn wurde trotz fünf Strafrunden noch 15. und Johannes Donhauser auf Rang 17 sorgte für ein gutes deutsches Mannschaftsergebnis.

Hanna Kebinger beste Deutsche bei den Damen

Auch die deutschen Damen sorgten beim Sprint über 7,5 km mit vier Plätzen unter den TOP 13 für ein gutes Mannschaftsergebnis. Beste in Lenzerheide wurde Hanna Kebinger mit einem Rückstand von +23,4 Sek. (1/1) auf Rang sechs. Sophia Schneider belegte nach zwei Strafrunden den zehnten Rang. Marion Wiesensarter und Anna Weidel folgten auf den Rängen 12 und 13. Juliane Frühwirth kam auf Rang 32 und die 20jährige Natalie Keller wurde bei ihrem IBU-Cup-Debüt gute 36.

Der Sieg ging an die Italienerin Michela Carrara. Zweite wurde mit einem Rückstand von +9,2 Sek. die Norwegerin Karoline Erdal. Das Podest vervollständigte die Französin Caroline Colombo.

weitere News

Biathlon: Ricco Groß verlässt ÖSV

Ricco Groß wird in der nächsten Saison nicht mehr Cheftrainer der Biathlonmannschaft der Herren in …

Franziska Preuss Zweite im Massenstart von Oslo – 4 Deutsche in den Top Ten

Der Sieg im letzten Rennen der Saison, dem Massenstart am Holmenkollen, geht an die Französin …