Montag , 6 Februar 2023

IBU-Cup-Finale Minsk: Lucas Fratzscher gewinnt IBU-Cup-Gesamtwertung und Stefanie Scherer den Massenstart

Foto: Andrej Ivanov

Die IBU-Cup-Saison 2019/20 hätte nicht spannender zu Ende gehen können. Nach 23 Einzelrennen gewann Lucas Fratzscher mit nur einem einzigen Punkt Vorsprung die Gesamtwertung des IBU-Cups. Für den größten Erfolg seiner Karriere reichte dem 25jährigen Oberhofer nach insgesamt vier Strafrunden ein 13. Rang im Massenstart, um seinen schärfsten Konkurrenten um die große Kristallkugel, den Norweger Endre Stroemsheim, der als Fünfter ins Ziel kam, mit diesem Minimalvorsprung auf Platz zwei zu verweisen.

Bester Deutscher im letzten Herren-Rennen der Saison wurde Justus Strelow mit nur einer Strafrunde und einem Rückstand von +1:26,4 Min. auf dem achten Rang. Florian Hollandt wurde 19. und Dominic Schmuck belegte den 24. Rang.

Der Sieg im Massenstart 60 ging an den Norweger Sivert Guttorm Bakken, der seinen dritten Sieg in Folge feiern konnte. Zweiter wurde der Norweger Lars Helge Birkeland mit zwei Strafrunden und einem Rückstand von +20,5 Sek. Der dritte Platz ging an den Russen Vasilii Tomshin, der mit +41,2 Sek. Rückstand ebenfalls zwei Strafrunden schoß.

Foto: Andrej Ivanov

Stefanie Scherer gewinnt letzten Rennen der Saison

Das letzte Damenrennen der Saison endete mit einem Sieg von Stefanie Scherer. Die 24jährige vom SC Wall siegte nach einer perfekten Schießleistung mit einem Vorsprung von +26,3 Sek. vor der Russin Victoria Slivko, die insgesamt eine von 20 Scheiben verfehlte. Platz drei ging an die Französin Caroline Colombo, die ihre französische Teamkollegin Gilonne Guigonnat und Maren Hammerschmidt in einem packenden Finish auf der Zielgerade auf die Plätze vier und fünf verwies.

Für die beiden weiteren deutschen Starterinnen Vanessa Voigt und Anna Weidel endete das letzte Rennen der Saison nach jeweils zwei Strafrunden mit den Plätzen 8 und 16.

weitere News

Lisa Vittozzi siegt im Einzel in Ruhpolding

Vergangene Woche auf der Pokljuka hatte sie noch 4 Fehler bei nur einem Schießen fabriziert, …

Johannes Thingnes Boe gewinnt auch die Verfolgung auf der Pokljuka – Doll auf Rang 11

Der erfolgsverwöhnte Norweger Johannes Thingnes Boe hat auch die Verfolgung über 12,5 km auf der Pokljuka …