//Google Analytics //Google Adsense
Sonntag , 22 Mai 2022

IBU-Cup Brezno-Osrblie: Evgeniia Burtasova gewinnt Verfolgung der Damen – Herrenrennen wurde abgesagt.

Der Sieg im letzten Damenrennen beim IBU-Cup in Brezno-Osrblie, die Verfolgung über 10 km, ging an die Russin Evgeniia Burtasova. Sie verfehlte insgesamt zwei Scheiben, schaffte aber dennoch einen souveränen Sieg in 28:44,4 Min. Die Schwedin Sara Andersson verfehlte insgesamt vier Scheiben, verbesserte sich aber dennoch mit einem Rückstand von +1:02,2 Min. von Platz 14 auf Platz zwei. Jenny Enodd aus Norwegen traf ebenfalls viermal nicht und komplettierte das Podest als Dritte (+1:07,7 Min.)

Foto: Igor Stancik / IBU

Die deutschen Biathletinnen schafften es nicht unter die Top-Ten. Beste war Sophia Schneider auf Rang 12 (4/+2:06,3 Min.) einen Rang vor ihrer Teamkollegin Juliane Frühwirth, die 13. wurde (4/+2:17,4 Min.). Janina Hettich fiel nach insgesamt sechs Strafrunden im Stehendschießen von Rang 20 auf den 27. Rang zurück. Den größten Sprung nach vorne im Klassement machte Mareike Braun. Die 21jährige verfehlte nur drei Scheiben und verbesserte sich um 24 Ränge von Startplatz 54 auf Rang 30. Lisa Maria Spark wurde 45.

Herrenverfolgung abgesagt!

Keine Chance auf eine Verbesserung im Klassement hatten dagegen die Herren, da die Verfolgung über 12,5 km witterungsbedingt abgesagt werden mußte.

weitere News

Biathlon: Ricco Groß verlässt ÖSV

Ricco Groß wird in der nächsten Saison nicht mehr Cheftrainer der Biathlonmannschaft der Herren in …

Franziska Preuss Zweite im Massenstart von Oslo – 4 Deutsche in den Top Ten

Der Sieg im letzten Rennen der Saison, dem Massenstart am Holmenkollen, geht an die Französin …