Freitag , 9 Dezember 2022

Dorothea Wierer mit goldener Schneeflocke geehrt

Dorothea Wierer (ITA) im Sprint von Östersund – Foto: Andrei Ivanov

Dorothea Wierer wurde vom italienischen Skiverband mit der goldenen Schneeflocke geehrt. Auf der „Gran Gala di neve e ghiaccio“ wurde sie neben anderen Stars der italienischen Mannschaft für ihre starken Leistungen in der letzten Saison, besonders bei der Heim-Weltmeisterschaft von Antholz ausgezeichnet. Lisa Vittozzi nahm ebenfalls eine FISI-Auszeichnung entgegen.

weitere News

Sieg für Schwedinnen in Kontiolahti – Deutsche Damen auf Rang 2

Nach den Herren stand heute auch noch die erste Damenstaffel der Saison im finnischen Kontiolahti …

Norwegen gewinnt die Staffel der Herren in Kontiolahti 2022

Nach dem erfolgreichen Auftakt im Einzel stand am heutigen Donnerstag die Staffel der Herren im …