//Google Analytics //Google Adsense
Freitag , 12 August 2022

Christiansen gewinnt die Verfolgung von Östersund vor Samuelsson und Jacquelin – Rees bester Deutscher auf Rang 13

In der Verfolgung von Östersund kann Vetle Sjastad Christiansen sich durch eine gute Lauf- und Schießleistung von Rang 5 auf Rang 1 vorarbeiten. Sprintsieger Sebastian Samuelsson verfehlt die Scheiben ingesamt vier Mal und kommt 9,8 Sekunden hinter dem Norweger ins Ziel. Mitfavorit Emilien Jacquelin schießt drei Mal am Ziel vorbei und sichert sich damit Rang 3.

Christiansen gewinnt die Verfolgung von Östersund. Foto: Manzoni/IBU

Die Platzierungen 4 bis 7 bringen einige Überraschungen mit sich. Platz 4 geht an den Tschechen Michal Krčmář, der sich mit nur einem Fehler von Rang 15 vorarbeiten kann. Ebenfalls nur einen Fehler leistet sich der Finne Tero Seppela und wird so Fünfter. Routinier Simon Eder kommt fehlerfrei durch alle vier Schießen und läuft von Platz 27 auf Rang Sechs. Von Rang 26 startet der Italiener Tommaso Giacomel, der sich nur einen Fehler leistet und kommt auf Platz 7 ins Ziel.

Bester Deutscher wird Roman Rees mit nur einem Schießfehler. Rees läuft sich von Rang 18 auf Rang 13 vor. Dahinter kommt Johannes Kühn ins Ziel, der sich beim Stehendschießen zu viele Fehler leistet und die Fehler der anderen nicht ausnutzen kann. Erik Lesser zeigt drei fehlerfreie Schießen, verfehlt aber beim letzten Schießen zwei Mal. Lesser verbessert sich von Platz 48 auf Platz 18. Benedikt Doll kann seine gute Ausgangsposition nicht nutzen und wird mit drei Fehlern 22ter. Philipp Nawrath verbessert sich von Platz 28 auf Platz 24 mit ingesamt 3 Fehlern. Philipp Horn verschießt drei Mal und kommt auf Rang 29 ins Ziel.

PlatzierungNameLandSchießenZeit/Rückstand
1Vetle Sjastad ChristiansenNOR0+0+1+030:14,8
2Sebastian SamuelssonSWE1+1+1+1+ 9,8
3Emilien JacquelinFRA0+0+2+1+ 11,0
4Michal KrcmarCZE0+0+1+0+ 51,5
5Tero SeppalaFIN1+0+0+0+ 52,1
6Simon EderAUT0+0+0+0+ 52,2
7Tommaso GiacomelITA0+1+0+0+ 52,5
8Johannes Thingnes BoeNOR1+2+0+0+ 1:00,1
9Antonin GuigonnatFRA1+0+0+1+ 1:02,3
10Benjamin WegerSUI0+1+0+1+ 1:04,2
13Roman ReesGER1+0+0+0+ 1:34,5
14Johannes KühnGER0+0+2+1+ 1:35,1
18Erik LesserGER0+0+0+2+ 1:46,8
22Benedikt DollGER0+0+1+2+ 1:57,7
24Philipp NawrathGER0+1+2+0+ 1:59,2
29Philipp HornGER1+2+0+0+ 2:04,0

weitere News

Karolin Horchler verabschiedet sich vom Biathlonsport

Für Karolin Horchler endet das Kapitel Biathlon-Karriere nach dieser Saison. Die 32-Jährige folgt Erik Lesser …

Biathlon: Ricco Groß verlässt ÖSV

Ricco Groß wird in der nächsten Saison nicht mehr Cheftrainer der Biathlonmannschaft der Herren in …