//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 8 Dezember 2021

Biathlon-Saison 2021/22 startet mit IBU-Cup in Schweden

Zwei Tage vor der offiziellen Eröffnung des Weltcups 2021/22 in Östersund (SWE) findet die Eröffnung des IBU-Cups für den Winter 2021/2022 ebenfalls in Schweden statt. Ab dem 25. November werden die Biathletinnen und Biathleten im Stadion von Idre ihre ersten Saison-Rennen bestreiten.

Nach einem wegen der Coronakrise verkürzten Wettkampfprogramm im letzten Winter mit insgesamt nur fünf Stationen und den Europameisterschaften hat der IBU-Cup wieder ein volles Wettkampfprogramm. In diesem Winter stehen nicht weniger als 27 Rennen auf dem Programm, bevor die Nachfolger der Deutschen Vanessa Voigt und des Norwegers Filip Fjeld Andersen als Gesamtsieger gekürt werden können.
Höhepunkt der Saison 2021/22 sind dann die Europameisterschaften vom 26. bis 30. Januar 2022 im Hohenzollern-Skistadion am Arber im Bayerischen Wald.

Wer für den Deutschen Skiverband im IBU-Cup an den Start geht, wird bei den Ausscheidungsrennen in Obertilliach entschieden.

IBU Cup-Saison 2021/2022

Station 1 – Idre (SWE):
Donnerstag, 25. November – 10:30 Uhr: Sprint der Damen
Donnerstag, 25. November – 14.00 Uhr: Sprint Männer
Samstag, 27. November – 10:00 Uhr: Sprint Damen
Samstag, 27. November – 13:30 Uhr: Sprint Männer
Sonntag, 28. November – 10:00 Uhr: Verfolgung Damen
Sonntag, 28. November – 13:30 Uhr: Verfolgung Herren

Station 2 – Sjusjøen (NOR):
Mittwoch, 1. Dezember – 10:00 Uhr: Supersprint-Qualifikation Männer
Mittwoch, 1. Dezember – 11.50 Uhr: Finale des Supersprints Männer
Mittwoch, 1. Dezember – 13:40 Uhr: Qualifikation Supersprint Damen
Mittwoch, 1. Dezember – 15:20 Uhr: Finale Supersprint Damen
Freitag, 3. Dezember – 10:30 Uhr: Sprint Männer
Freitag, 3. Dezember – 13:45 Uhr: Sprint Damen
Samstag, 4. Dezember – 10:30 Uhr: Massenstart 60 Männer
Samstag, 4. Dezember – 13:30 Uhr: Massenstart 60 Damen

Station 3 – Obertilliach (AUT):
Donnerstag, 16. Dezember – 10:30 Uhr: Einzel Damen
Donnerstag, 16. Dezember – 14:00 Uhr: Einzel Männer
Samstag, 18. Dezember – 10:30 Uhr: Sprint Damen
Samstag, 18. Dezember – 14:00 Uhr: Sprint Männer
Sonntag, 19. Dezember – 10:30 Uhr: Mixed-Staffel
Sonntag, 19. Dezember – 13:30 Uhr: Single-Mixed-Staffel

Station 4 – Brezno-Osrblie (SLO):
Samstag, 8. Januar – 10:30 Uhr: Sprint Männer
Samstag, 8. Januar – 14.00 Uhr: Sprint Damen
Sonntag, 9. Januar – 10:30 Uhr: Sprint Männer
Sonntag, 9. Januar – 14:00 Uhr: Sprint Frauen

Station 5 – Brezno-Osrblie (SLO):
Donnerstag, 13. Januar – 10:00 Uhr: Kurz-Einzel Damen
Donnerstag, 13. Januar – 14.00 Uhr: Kurz-Einzel Männer
Samstag, 15. Januar – 10:30 Uhr: Sprint Damen
Samstag, 15. Januar – 14:00 Uhr: Sprint Männer
Sonntag, 16. Januar – 10:30 Uhr: Verfolgung Damen
Sonntag, 16. Januar – 13:00 Uhr: Verfolgung Männer

Station 6 – Arber / Europameisterschaften (GER):
Mittwoch, 26. Januar – 10:15 Uhr: Einzel Männer
Mittwoch, 26. Januar – 14.00 Uhr: Einzel Frauen
Freitag, 28. Januar – 10:30 Uhr: Sprint Männer
Freitag, 28. Januar – 14.00 Uhr: Sprint Damen
Samstag, 29. Januar – 10:30 Uhr: Verfolgung Männer
Samstag, 29. Januar – 13:30 Uhr: Verfolgung Damen
Sonntag, 30. Januar – 10:30 Uhr: Mixed-Staffel
Sonntag, 30. Januar – 13:30 Uhr: Single-Mixed-Staffel

Station 7 – Nove Mesto (CZE):
Donnerstag, 3. Februar – 10:30 Uhr: Sprint Damen
Donnerstag, 3. Februar – 14:00 Uhr: Sprint Männer
Samstag, 5. Februar – 10:30 Uhr: Sprint Damen
Samstag, 5. Februar – 14:00 Uhr: Sprint Männer

Station 8 – Lenzerheide (SUI):
Donnerstag, 3. März – 10:30 Uhr: Sprint Männer
Donnerstag, 3. März – 14:00 Uhr: Sprint  Damen
Samstag, 5. März – 10:00 Uhr: Qualifikation Supersprint Männer
Samstag, 5. März – 11:50 Uhr: Finale Supersprint Männer
Samstag, 5. März – 13:40 Uhr: Qualifikation Supersprint Damen
Samstag, 5. März – 15:20 Uhr: Finale Supersprint Damen
Sonntag, 6. März – 10:30 Uhr: Massenstart 60 Männer
Sonntag, 6. März – 13:30 Uhr: Massenstart 60 Damen

Station 9 – Ridanna (ITA):
Donnerstag, 10. März – 10:30 Uhr: Sprint Damen
Donnerstag, 10. März – 14:00 Uhr: Sprint Männer
Samstag, 12. März – 10:30 Uhr: Verfolgung Damen
Samstag, 12. März – 13:00 Uhr: Verfolgung Männer
Sonntag, 13. März – 10:30 Uhr: Single-Mixed-Staffel
Sonntag, 13. März – 13:00 Uhr: Mixed-Staffel

Angaben ohne Gewähr – Änderungen vorbehalten!

weitere News

Sebastian Samuelsson gewinnt auch den zweiten Sprint der Saison – Johannes Kühn auf Rang 12

Sebastian Samuelsson gewinnt auch den zweiten Sprint der Saison im heimischen Östersund vor den beiden …

Lisa Theresa Hauser gewinnt zweiten Sprint von Östersund 2021 – Preuß wird 5.

Lisa Theresa Hauser hat erneut ihre herausragende Form unter Beweis gestellt, mit der sie in …