Montag , 28 November 2022

Lisa Gerth

„In Italien spürt man das wachsende Interesse für den Biathlonsport!“

Erika Pallhuber im Gespräch: „In Italien spürt man das wachsende Interesse für den Biathlonsport!“ Antholz – Im Februar 2020 finden in Antholz die Biathlon-Weltmeisterschaften statt. Nach 1975, 1976, 1983, 1995 und 2007 geht es im Südtiroler Pustertal bereits zum sechsten Mal um WM-Gold, -Silber und -Bronze. Wir haben uns mit …

weiterlesen

ÖSV-Team absolviert Schneekurs in Trysil

Bei teils frostigen, aber traumhaften Winterbedingungen im norwegischen Trysil bereitet sich Österreichs Biathlonteam derzeit auf den kommenden Weltcupwinter vor. Nach einem zehntägigen Schneekurs fliegt das Team am Donnerstag zurück nach Österreich, wo in einer Woche die interne Weltcup-Qualifikation in Obertilliach/Osttirol (21./22. November) auf dem Programm steht. Julian Eberhard, Simon Eder, …

weiterlesen

Einsatz für die Jugend – der Förderverein Biathlon-Idee

Biathlon ist beliebt. In Deutschland, in Skandinavien, in Frankreich, in Europa und wird auch in den USA und Kanada immer populärer. Die Athleten sind Vorbilder für junge Generationen und motivieren viele Nachwuchssportler, den Weg eines Leitungssportlers einzuschlagen. Doch der Weg dorthin ist steinig. Nur wenige schaffen den Sprung in die Nationalmannschaft …

weiterlesen

Laura Dahlmeier wird ZDF-Expertin

Eine gute Nachricht für alle Fans von Laura Dahlmeier. Die 26-Jährige wird auch in der nächsten Saison im Biathlon-Weltcup dabei sein. Nach dem Ende ihrer aktiven Karriere jedoch in einer anderen Position. Laura Dahlmeier unterstützt das Team des ZDF als Biathlon-Expertin. Wie der Sender mitteilt, ist Laura Dahlmeier bei ausgewählten …

weiterlesen

Johannes Kühn und Lisa Vittozzi gewinnen Sprints von Sjusjoen

Die Biathleten starten an diesem Wochenende in die neue Saison. Die Testrennen zur Saisoneröffnung finden traditionell im norwegischen Sjusjoen statt. Neben der norwegischen Mannschaft sind auch Deutschland, Frankreich, Italien, Tschechien, Ukraine, Belgien, Slowenien, Bulgarien und Lettland mit ihren Mannschaften vertreten. Nach dem heutigen Sprint finden morgen Massenstartrennen statt. Bei den Damen …

weiterlesen

Interview mit Federica Sanfilippo

Federica Sanfilippo im Interview: „Dorothea Wierer hat sich die große Kristallkugel mehr als nur verdient!“ Ridnaun/Sjusjøen – In Kürze beginnt die Biathlonsaison 2019/20. Mit dabei ist auch die 29-jährige Südtirolerin Federica Sanfilippo. Die Wipptalerin spricht im Biathlon-News-Interview über den abgelaufenen Sommer, ein Missgeschick in ihrer langen Karriere, die Charakteristik einer …

weiterlesen

Drei Tiroler holen sich bei den Wikingern Feinschliff für Saisonstart

Zimmer 60111 im norwegischen Trysil rennt der Schmäh: Seit diesem Frühjahr teilen sich Youngster Felix Leitner und Jung-Papa Dominik Landertinger ein Zimmer, so auch beim Trainingscamp im hohen Norden. Zwei, die sich verstehen: „Wir haben viel gemeinsam, teilen vor allem denselben Humor. Außerdem sind wir beide etwas chaotisch veranlagt, aber …

weiterlesen

Dorothea Wierer zur FISI-Athletin 2019 gekürt

Die Südtiroler Biathletin Dorothea Wierer hat die Wahl zur Wintersportlerin des Jahres seitens des italienischen Verbandes für sich entschieden. Die Skijägerin setzte sich in einem harten Kampf gegen den Skirennläufer Dominik Paris durch. Der Speedspezialist hatte auch einen WM-Goldmedaille gewonnen. Wierer, die die abgelaufene Biathlonsaison dominierte, folgt auf Sofia Goggia. Im …

weiterlesen

Bernd Eisenbichler – der Sportliche Leiter

Bernd Eisenbichler ist seit dem 1. April neuer Sportlicher Leiter Biathlon des Deutschen Skiverbandes. Er ist der Nachfolger von Björn Weisheit, der den DSV verlässt. Bernd Eisenbichler war seit 1999 im amerikanischen Biathlonverband tätig, zuletzt als „Chief of Sport“. Seine erste Amtshandlung als Verantwortlicher des DSV war ein Gespräch mit Laura …

weiterlesen