Montag , 6 Februar 2023

Alexander Wolf wird neuer Cheftrainer der Schweizer Biathleten

Alexander Wolf wird neuer Cheftrainer in der Schweiz – Foto: Swiss-Ski

Alexander Wolf übernimmt per 1. Mai 2020 das Amt von Jörn Wollschläger, der seit der Saison 2013/14 als Nationaltrainer für die Schweizer Biathleten auf Weltcupstufe verantwortlich war.  Der 41-jährige Wolf, selbst aktiver Biathlet und zweifacher Medaillengewinner an der WM 2008 in Östersund, hat nach seiner Spitzensportkarriere Trainerausbildungen in Köln und Leipzig absolviert.

Mit über sechs Jahren Berufserfahrung als Biathlontrainer im Nachwuchsbereich beim Deutschen Skiverband DSV in Oberhof kann Alexander Wolf mit einem grossen Erfahrungsschatz aufwarten.

 «Ich freue mich auf die neue Herausforderung als Cheftrainer der Biathlon Herren für Swiss Ski zu arbeiten. Das Schweizer Team gehört für mich zu einem aufstrebenden Team mit einer guten Mischung zwischen jungen wilden und sehr erfahrenen Athleten. Ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam jeden einzelnen Athleten weiterentwickeln können», so Wolf.

Mit Daniel Hackhofer und Harald Egger wechseln zudem zwei diplomierte Trainer von der renommierten Sportoberschule Mals in Südtirol zu Swiss-Ski. Hackhofer wird per Anfang Mai als zusätzlicher Assistenztrainer dem neuen Nationaltrainer zur Verfügung stehen. Der 33-jährige Südtiroler war aktiver Langläufer und hat in Italien die Trainerausbildungen sämtlicher Ausbildungsstufen im Skilanglauf sowie die Skilehrerausbildung absolviert. Die letzten vier Jahre hat Hackhofer an der Sportschule in Mals im Nachwuchsbereich gearbeitet.

Der gleichaltrige Harald Egger wird per Anfang September offiziell als Schiesstrainer des Juniorenkaders zum bestehenden Trainerstab dazustossen. Egger, ebenfalls Südtiroler, war aktiver Biathlet und hat in Italien und Österreich seine Trainerausbildungen gemacht.

weitere News

Denise Herrmann-Wick gewinnt Verfolgung von Antholz

Denise Herrmann-Wick holt sich ihren 10. Weltcupsieg in der Verfolgung von Antholz vor Lisa Vittozzi …

Johannes Thingnes Bø gewinnt der Sprint in Antholz 2023

Johannes Thingnes Bø ist weiterhin das Maß der Dinge im Biathlon-Weltcup 2023. Auch im Sprint …