//Google Analytics //Google Adsense
Samstag , 23 Januar 2021

Vanessa Hinz holt in Kontiolahti ersten Weltcupsieg – Dahlmeier auf Platz 7

Vanessa Hinz hat den Massenstart in Kontiolahti gewonnen. Die junge Deutsche setzte sich nach 12,5 Kilometern vor Lisa Vitozzi aus Italien und der Französin Anais Chevalier durch und darf damit zum ersten Mal in einem Einzelrennen ganz oben auf dem Podest stehen. Die Gesamtweltcupführende, Kaisa Mäkeräinen, schaffte mit einem vierten Platz auch im heutigen Rennen nicht, sich bei ihrem Heimweltcup auf dem Podium zu positionieren. Sie bedankte sich dennoch für die großartige Unterstützung des Publikums.

Vanessa Hinz (GER) – Foto: Andrei Ivanov

Vanessa Hinz konnte es erst einmal gar nicht fassen, als sie nach ihrem Sieglauf Interviews geben sollte und gefragt wurde, wie es sich denn anfühle, nun endlich ein Weltcuprennen gewonnen zu haben. So überwältigend waren die Gefühle und neuen Eindrücke, die plötzlich auf sie einprasselten. Dabei war es von Rennbeginn an abzusehen, dass die junge Athletin vom SC Schliersee einen besonders guten Tag erwischt hatte. Nachdem sie zuletzt am Schießstand etwas geschwächelt hatte, blieben heute keine Scheiben schwarz – alle wurden weiß und zeigten damit eine überragende Schießleistung Hinz‘ an. Dies gelang ansonsten nur der Weißrussin Kryuko, die läuferisch aber nicht ganz mithalten konnte und Achte wurde. Vanessa Hinz jedoch zog allen Konkurrentinnen davon, zumal diese auch alle Federn am Schießstand lassen mussten. Mit einem Vorsprung von knapp 14 Sekunden lief sie letztlich jubelnd über die Ziellinie, während hinter ihr Vitozzi und Chevalier noch um den zweiten Platz kämpften. Am Ende setzte sich die Italienerin durch und kam 3,3 Sekunden vor der Französin ins Ziel. Es folgten Kaisa Mäkäräinen, die erneut starke Schwedin Hanna Oeberg und Marte Olsbu aus Norwegen.

Die weiteren DSV-Athletinnen wurden 7. (Laura Dahlmeier), 11. (Maren Hammerschmidt) und 15. (Franziska Hildebrand).

Nächste Woche geht es dann in Oslo mit Sprints, Verfolgungen und Staffeln weiter!

weitere News

IBU-Cup Arber 2021: Heimsieg für deutsche Herrenstaffel – Damen werden Dritte!

Mit einem Sieg und einem dritten Rang endete der erste Teil des IBU-Cups im Biathlon …

Julia Simon siegt im Oberhofer Massenstart 2021 – Franziska Preuß wird Zweite

Julia Simon hat den Massenstart von Oberhof gewonnen. Die 24-jährige Französin setzte sich über die …