//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 5 Mai 2021

Norwegische Single-Mixed-Staffel gewinnt erstes Saisonrennen – Deutschland auf Rang 8

 

Foto_ Andrej Ivanov

Es ist endlich wieder soweit! Die neue Weltcupsaison 2018/19 ist angelaufen. Das erste Saisonrennen, eine packende Single-Mixed-Staffel, konnte die norwegische Mannschaft mit Thekla Brun-Lie und Lars Helge Birkeland für sich entscheiden. Es folgten Österreich und die Ukraine auf den Plätzen zwei und drei. Das deutsche Duo um Franziska Hildebrand und Erik Lesser kam nach einer sehr guten ersten – und Patzern in der zweiten – Rennhälfte auf den achten Rang.

PlatzierungNamenLandStrafrunden (+ Nachlader)Zeit
1.Thekla Brun-Lie
Lars Helge Birkeland
Norwegen0 (+4)38:26,7 Minuten
2.Lisa Theresa Hauser
Simon Eder
Österreich0 (+5)+ 8,5 Sekunden
3.Anastasiya Merkushyna
Artem Tyshchenko
Ukraine0 (+1)+ 20,7 Sekunden
4.Anais Chevalier
Antonin Guigonnat
Frankreich1 (+9)+ 30,3 Sekunden
5.Linn Persson
Fredrik Lindstroem
Schweden0 (+10)+ 35,5 Sekunden
6.Megan Bankes
Christian Gow
Kanada0 (+10)+ 37,8 Sekunden
7.Uliana Kaisheva
Evgeniy Garanichev
Russland0 (+4)+ 39,6 Sekunden
8.Franziska Hildebrand
Erik Lesser
Deutschland1 (+6)+ 50,1 Sekunden
9.Fuyuko Tachizaki
Mikito Tachizaki
Japan0 (+4)+ 50,3 Sekunden
10.Eva Puskarcikova
Michal Slesingr
Tschechien0 (+7)+ 1:32,8 Minuten
Das erste Podest der neuen Saison – Foto: Andrej Ivanov

weitere News

IBU-Cup 2020/21: Rückschau auf eine erfolgreiche Saison mit einer großen und drei kleinen Kristallkugeln

Trotz der durch die Corona-Pandemie von vormals geplanten acht auf fünf Wettkampforte reduzierte zweiten Wettkampfserie, …

Auch Ondřej Moravec verlässt die Biathlon-Bühne

Wie schön wäre es gewesen, hätte Ondřej Moravec sich vor heimischem Publikum verabschieden können. Der …