Donnerstag , 2 Februar 2023

Johannes Thingens Bö dominiert trotz Stromausfall auch in Ruhpolding – Jakov Fak überraschend Dritter

Der Triumphzug von Johannes Thingnes Bø geht ungebrochen weiter. Der Norweger dominiert trotz zweier Schießfehler auch das Einzel in Ruhpolding vor Teamkollege Vetle Sjastaad Christiansen. Dritter wurde etwas überraschend der Slowene Jakov Fak, der als einer von nur zwei Athleten im Feld fehlerfrei geblieben war. Dieser dritte Platz zeigte einmal mehr, dass bei der Wettkampfart des Einzel immer wieder Athleten in die vorderen Platzierungen laufen, die normalerweise weiter hinten im Feld zu finden sind.

Benedikt Doll erneut bester Deutscher auf Rang 6

Ganz anders Benedikt Doll. Der derzeit beste Deutsche im Weltcup zeigte auch heute wieder die beste Leistung im Team und wurde Sechster mit nur einem Schießfehler. Die Teamkollegen Roman Rees (13.), Johannes Kühn (17.) und David Zobel (23.) schossen je zwei Fehler, aber können insgesamt mit ihren Rennen sehr zufrieden sein. Philipp Nawrath, der wieder vom IBU-Cup in den Weltcup aufrücken durfte, wurde 38. Der letzte deutsche Starter Justus Strelow kam auf Rang 53. ins Ziel.

Stromausfall überschattet Rennverlauf

Zwischenzeitlich war unklar, ob das Rennen überhaupt gewertet werden kann, da es mehrfach zu massiven Stromausfällen im Stadion kam. Neben den Fernsehübertragungen waren auch die Lichter im Schießstandbereich dunkel geworden, sodass die Athleten stark wechselnde Lichtverhältnisse vorfanden. Die Zeitnahme war jedoch zum Glück davon unbeeinflusst geblieben und konnte fortgesetzt werden und auch die Jury entschied, dass das Rennen gewertet werden kann.

Benedikt Doll bester Deutscher auf Rang 6. Einzel Ruhpolding 2023 IBU Weltcup. Foto: Lena Leven
Benedikt Doll bester Deutscher auf Rang 6. beim IBU Weltcup in Ruhpolding, Einzel. Foto: Lena Leven

weitere News

Dorothea Wierer siegt im Sprint vor heimischer Kulisse in Antholz – Denise Herrmann-Wick auf Rang 6

Beim heutigen Sprint über 7,5 km in der Höhe von Antholz konnte die Italienerin Dorothea …

Julia Simon siegt im Massenstart von Ruhpolding – Vanessa Voigt auf Rang 5

Die Führende des Gesamtweltcups, die Französin Julia Simon, hat auch den heutigen Massenstart von Ruhpolding …