//Google Analytics //Google Adsense
Mittwoch , 4 August 2021

Goldener Ski 2018: Laura Dahlmeier und Arnd Peiffer ausgezeichnet!

Foto: Deutscher Skiverband (DSV)

Seit seiner Gründung zeichnet der Deutsche Skiverband (DSV) jedes Jahr herausragende Leistungen der vergangenen Saison aus. Der „Goldene Ski“ ist die höchste Auszeichnung, die der DSV an Aktive vergibt.

Im Rahmen der Einkleidung, die der Deutsche Skiverband bei seinem Premiumpartner Adidas in Herzogenaurach durchführte, ehrte der Deutsche Skiverband in der Sparte Biathlon die beiden Olympiasieger Laura Dahlmeier und Arnd Peiffer. Die aktuell verletzte Partenkirchnerin wurde nach 2015, 2016 und 2017 bereits zum vierten Mal in Folge mit dem Goldenden Ski ausgezeichnet.

Die weiteren Preisträger 2018 sind: Alpin – Viktoria Rebensburg (SC Kreuth)/Thomas Dreßen (SC Mittenwald), Langlauf – Sandra Ringwald (Skiteam Schonach-Rohrhardsberg)/Thomas Bing (Rhöner WSV), Nordische Kombination – Eric Frenzel (SSV Geyer), Skisprung – Katharina Althaus (SC 1906 Oberstdorf)/Andreas Wellinger (SC Ruhpolding), Ski Cross – Heidi Zacher (SC Lenggries), Freeski – Sabrina Cakmakli (SC Partenkirchen).

weitere News

100.000 Bäume – Ziel der Biathlon Climate Challenge erreicht

Die Internationale Biathlon Union freut sich, bekanntgeben zu können, dass die Biathlon Climate Challenge ihr …

Biathlon-Veranstaltungen im Sommer 2021

Um das Warten auf den Start der neuen Biathlon-Saison zu verkürzen, finden auch im Sommer …