Montag , 6 Februar 2023

DSV gibt Kadereinteilung für 2019/2020 bekannt

Nach Frankreich, Österreich, Norwegen und einigen anderen Nationen hat auch der Deutsche Skiverband die Kadereinteilung für die Saison 2019/20 veröffentlicht.

Angeführt wird bei den Damen nach dem überraschenden Karriereende von Laura Dahlmeier die Lehrgangsgruppe 1a von Denise Herrmann, Franziska Preuß und Vanessa Hinz, die Olympiakader-Status besitzen. Maren Hammerschmidt, die nach langer Verletzungspause wieder zurück im Team ist, zählt wie Franziska Hildebrand und Karolin Horchler zum Perspektivkader, zu dem sich auch Janina Hettich und Anna Weidel gehören. Nadine Horchler gehört weiterhin nur zum Ergänzungskader.

In der Lehrgangsgruppe Ia der Herren gab es keine großen Veränderungen gegenüber dem vergangenen Jahr. Bundestrainer Mark Kirchner und Disziplintrainer Isidor Scheurl betreuen in der kommenden Saison insgesamt neun Biathleten in der Lehrgangsgruppe 1a. Neben Benedikt Doll, Arnd Peiffer, Erik Lesser und Simon Schempp erhielt auch Roman Rees zum ersten Mal den Olympiakader-Status. Lucas Fratzscher, Philipp Horn, Johannes Kühn und Philipp Nawrath gehören dem Perspektiv-Kader an.

Lehrgangsgruppe 1a Damen:
Denise Herrmann (OK)
Franziska Preuß (OK)
Vanessa Hinz (OK)
Maren Hammerschmidt (PK)
Karolin Horchler (PK)
Franziska Hildebrand (PK)
Janina Hettich (PK)
Anna Weidel (PK)

Lehrgangsgruppe 1a Herren:
Benedikt Doll (OK)
Arnd Peiffer (OK)
Erik Lesser (OK)
Roman Rees (OK)
Simon Schempp (OK)
Lucas Fratzscher (PK)
Philipp Horn (PK)
Johannes Kühn (PK)
Philipp Nawrath (PK)

Lehrgangsgruppe 1b Damen:
Marion Deigentesch (PK)
Marie Heinrich (PK)
Hanna Kebinger (PK)
Stefanie Scherer (PK)
Elisabeth Schmidt (PK)
Sophia Schneider (OK)

Lehrgangsgruppe 1b Herren:
Matthias Dorfer (PK)
Marco Groß (PK)
Dominic Reiter (PK)
Justus Strelow (PK)
David Zobel (PK)

weitere News

Denise Herrmann-Wick gewinnt Verfolgung von Antholz

Denise Herrmann-Wick holt sich ihren 10. Weltcupsieg in der Verfolgung von Antholz vor Lisa Vittozzi …

Johannes Thingnes Bø gewinnt der Sprint in Antholz 2023

Johannes Thingnes Bø ist weiterhin das Maß der Dinge im Biathlon-Weltcup 2023. Auch im Sprint …