Samstag , 20 April 2024

Allgemein

Matthias Bischl und Michael Willeitner verabschieden sich vom Biathlonsport

Zwei weitere Athleten verabschieden sich nach der Saison 2017/2018. Matthias Bischl und Michael Willeitner gaben in der letzten Woche ihren Rücktritt vom Leistungssport bekannt. Die beiden Deutschen folgen damit Florian Graf, der seine Biathlonkarriere ebenfalls  beendete. Matthias Bischl gehörte seit 2010 zum deutschen Nationalkader. Auf nationaler Ebene feierte er Erfolge …

weiterlesen

Durchsuchung der IBU-Zentrale

Am Dienstag durchsuchte das österreichische Bundeskriminalamt die Geschäftsräume der Internationalen Biathlonunion in Salzburg. Ein Grund für die Hausdurchsuchung wurde mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen nicht genannt. Möglich ist ein Zusammenhang mit Razzien bei diversen Firmen, die mit Übertragungsrechten von Sportveranstaltungen zu tun haben. Die zuständige zentrale Staatsanwaltschaft zur Verfolgung …

weiterlesen

Umstrukturierung des deutschen Trainerteams bekanntgegeben

Nach der Cheftrainer-Klausur des Deutschen Skiverbandes in Bad Hindelang hat die Sportführung des DSV heute personelle Neuerungen bekanntgegeben. Nachdem sowohl Tobias Reiter, bisheriger Co-Trainer des deutschen Damenteams, als auch Andreas Stitzl, bisheriger Co-Trainer des deutschen Männerteams ihren Rücktritt bekannt gegeben hatten, war mit Spannung erwartet worden, welches Trainerteam die deutschen Biathlonmannschaften …

weiterlesen

Kein Comeback von Gabriela Koukalová in der nächsten Saison

Gabriela Koukalová wird auch in der nächsten Saison im Biathlonweltcup fehlen. „In diesem Moment kann ich mir absolut nicht vorstellen, irgendwann noch einmal zurückzukehren“, sagte die 28-Jährige am Wochenende dem tschechischen Nachrichtenportal Sport.cz. Die vergangene Saison und die Olympischen Spiele von Pyeongchang verpasste die Biathlonweltmeisterin wegen Problemen mit der Achillessehne und …

weiterlesen

Martin Fourcade wieder unschlagbar und eine starke norwegische Mannschaft – der Weltcup der Männer

Der Franzose Martin Fourcade war auch in dieser Biathlon-Saison 2017/18 der unangefochtene Dominator aller Ranglisten. Neben seinem siebten Sieg in der Gesamtweltcupwertung in Folge konnte er sich auch in jeder Einzeldisziplin, also in Sprint, Verfolgung, Massenstart und Einzel, die kleine Kristallkugel sichern – direkt gefolgt von Johannes Thingnes Bø, der …

weiterlesen

Lukas Hofer und Alexia Runggaldier italienische Meister im Massenstart

Der Montaler Lukas Hofer und die Grödnerin Alexia Runggaldier sind die neuen Italienmeister im Massenstart. Hofer, der für die Sportgruppe der Carabinieri startet, setzte sich am Freitag in Antholz vor Rudy Zini aus Livigno  und dem Rasner Dominik Windisch durch. Runggaldier gewann hingegen vor den beiden Staffel-Bronzemedaillengewinnerinnen von Pyeongchang, Dorothea …

weiterlesen

Belgischer Biathlonverband und Joe Obererlacher gehen getrennte Wege!

Die Biathlon-Nachricht des Tages kommt aus Belgien: Belgium Biathlon und Joe Obererlacher gehen getrennte Wege! Was vor einem Jahr als „Projekt Peking 2022“ mit viel Engagement und Zuversicht gestartet wurde, droht nun kurz nach Ende der Biathlon-Saison 2017/18 zu scheitern. Der belgische Biathlonverband und  der österreichischen Head-Coach verzichten im gegenseitigen …

weiterlesen